Diplom-Puppenspielerin und Geschichtenerzählerin Birgit Hägele

Wenn Märchen auf eine musikalische Reise gehen …

26. März 2014
09:00bis10:30
28. März 2014
09:00bis10:30
4. April 2014
09:00bis10:30
9. April 2014
09:00bis10:30
14. Mai 2014
09:00bis10:30
18. Juni 2014
09:00bis10:30
27. Juni 2014
09:00bis10:30

Märchenwerkstatt in der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld mit Birgit Hägele

Diplom-Puppenspielerin und Geschichtenerzählerin Birgit Hägele
Diplom-Puppenspielerin und Geschichtenerzählerin Birgit Hägele

In der Märchenwerkstatt in der Stadtteilbibliothek im Falkenhagener Feld mit den russischen Ketten-Märchen „Kolobok“, „Die riesengroße Rübe“ und „Sechse im Handschuh“ begegnen die Kinder zahlreichen tierischen Helden. Wie im Lied gibt es einen Refrain, der von den Kindern mit Hilfe von Gesten und orffschen Musikinstrumenten rhythmisch wiederholt werden kann.

Spielerisch erleben die Kinder die erzählten Märchen, schlüpfen sprachlich und musikalisch in einzelne Rollen und können in einer Schreibwerkstatt die Märchen  kreativ weiterspinnen. Ketten-Märchen eignen sich daher wunderbar zur Sprachförderung.

Durchgeführt wird die Märchenwerkstatt von der Diplom-Puppenspielerin und Geschichtenerzählerin Birgit Hägele. Dieses kostenfreie Sprachförder-Angebot richtet sich an Kindertagesstätten und Grundschulen.

Termine der Märchenwerkstatt in der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld

  • Mittwoch, 26.3.2014
  • Freitag, 28.3.2014
  • Freitag, 4.4.2014
  • Mittwoch, 9.4.2014
  • Mittwoch, 14.5.2014
  • Mittwoch, 18.6.2014
  • Mittwoch, 25.6.2014
  • Freitag, 27.6.2014
  • Jeweils 9.00 bis 10.30 Uhr oder 10.30 bis 12.00 Uhr

Willkommen sind Kinder im Kita-Alter und Grundschüler von Klasse 1 bis 4.

Erzieher und Lehrer können sich direkt in der Bibliothek oder telefonisch anmelden.

Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld

  • Westerwaldstr. 9
  • 13589 Berlin
  • Tel 60400687
  • Bus M37 137 337 130
  • Öffnungszeiten Mo, Do 13 – 19 Uhr, Di, Mi, Fr 12 – 17 Uhr

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.