Adventsbasar und Festgottesdienst in der Wilhelmstadt (Foto: Ralf Salecker)

Wilhelmstädter Adventskalender für die sinnlichen Momente in der Weihnachtszeit

20. Januar 2013 17:00bis20. Dezember 2013 17:00

Genüsse für alle Sinne und kleine Überraschungen für Klein und Groß

Wilhelmstädter Adventskalender 2013 (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Wilhelmstädter Adventskalender 2013 (Foto: Ralf Salecker)

Weihnachtslieder, Genüsse für alle Sinne und kleine Überraschungen für Klein und Groß erwarten die Wilhelmstädter auch in diesem Jahr in der Adventszeit. Bezirksstadtrat Carsten Röding eröffnet feierlich den Wilhelmstädter Adventskalender am Sonntag, den 1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr im Weinladen Spandau, Metzer Straße 2.

Der Weinladen lädt zu schwäbischem Glühwein in seinen Hinterhof. Zudem gibt es ein kleines Pop-Konzert des DUO MIT/OHNE. Zeitgleich erstrahlen in diesem Jahr der Metzer Platz und der Földerichplatz im Weihnachtsbaum-Lichterglanz.

Am Montag, den 2. Dezember 2013 um 10.00 Uhr weiht Bezirksstadtrat Röding zusammen mit den Kindern der Földerich-Grundschule den Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz ein. Dazu sind alle Wilhelmstädter herzlich eingeladen.

Auch in diesem Advent wird die Wilhelmstadt im Weihnachtsbaum-Lichterglanz erstrahlen. Für die Bäume auf dem Földerich- und dem Metzer Platz stellt der Bezirk Mittel aus dem Förderprogramm „Aktive Zentren“ zur Verfügung. Der Schmuck der Bäume ist etwas ganz Besonderes, denn er wird von Menschen aus der Wilhelmstadt gebastelt. Die Kinder der Földerich-Grundschule gestalten den Baum auf dem Földerichplatz. Die Bastelgruppe aus dem Stadtteilladen hat aus recycelten Materialien kreativen Schmuck für den Baum auf dem Metzer Platz hergestellt.

Aktionen in Geschäften und Einrichtungen der Wilhelmstadt

Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz
  • facebook
  • Google+
Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz

Diese Veranstaltung bilden den Auftakt zum Adventskalender, in dessen Rahmen bis Weihnachten an jedem Tag weitere interessante Aktionen in Geschäften und Einrichtungen der Wilhelmstadt.

Das Quartiersmanagement in der Spandauer Neustadt hat vor einigen Jahren mit dieser schönen Tradition begonnen. Als „Advent to go“ wird diese auch in diesem Jahr mit vielen Veranstaltungen durchgeführt. Auftakt ist der 1.Dezember bei Fahrrad Uli. Im Quartiersmanagement-Gebiet Falkenhagener Feld Ost gibt es eine vergleichbare Tradition. Im Rahmen des lebendigen Adventskalenders öffnen sich viele Institutionen neugierigen Besuchern. In allen drei Gebieten ist dies eine gute Gelegenheit, mehr über einander zu erfahren. Kulturelle, kulinarische und informative Angebote bieten ganz neue Einblicke in die drei Kieze.

Unter anderem finden Besucher am 4.12. vorweihnachtliche Entspannung bei Schnuppermassagen in der Gesundheitspraxis Wilhelmstadt, Weißenburger Straße 42. Und auch für die Kleinen gibt es wieder zahlreiche Aktionen: Kinder können ihre Stiefel bei Wüstenrot, Pichelsdorfer Straße 148 abgeben und bekommen diese am Vorabend des Nikolaus (5.12.) gefüllt zurück. Am 6.12. sind alle Kinder zum Basteln ins Seelchensauber, Pichelsdorfer Straße 123 eingeladen. Darüber hinaus gibt es wieder eine Menge zu entdecken: Uralte Traditionen und so manches Geheimnis werden am 10.12. beim Spezialgeschäft Erzgebirgische Volkskunst, Adamstraße 49 aufgedeckt. Getränke-Hoffmann bietet am 14.12. Punsch und Glühwein zur Verkostung an. Um sinnliche Genüsse für Groß und Klein geht es auch am 18.12. im Schoko-Engel, Pichelsdorfer Str. 85, wobei nicht nur der Gaumen verwöhnt wird, sondern auch Augen und Ohren: die Theatergruppe Kreative Köpfe bringt Leben, Musik und Theater in den Laden. Noch mehr Theater folgt am 20.12. mit der Generalprobe des Krippenspiels der Melanchthon-Gemeinde, dieses Jahr erstmals in den Räumen des Frauenfitnessstudios VIP`n’Fit, Pichelsdorfer Straße 31.

Wilhelmstädter Weihnachtsrätsel

Die großen Ziffern in den Schaufenstern der Wilhelmstädter Geschäfte weisen in der Adventszeit den Weg zu den insgesamt 34 Aktionen. Ein Besuch lohnt sich, zumal bei jeder Aktion ein Buchstabe aufgedeckt wird, der bei der Lösung des Wilhelmstädter Weihnachtsrätsels weiterhilft – hier können Einsender des Lösungswortes attraktive Einkaufsgutscheine gewinnen.

Der Wilhelmstädter Adventskalender ist eine Gemeinschaftsinitiative des Geschäftsstraßenmanage- ments Wilhelmstadt und der Evangelischen Melanchthon-Gemeinde Berlin Spandau. Weitere Informationen zum Adventskalender und den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.wilhelmstadt-bewegt.de Entdecken Sie bei jeder Aktion einen Buchstaben, lösen Sie das Rätsel und gewinnen Sie tolle Einkaufsgutscheine für Wilhelmstädter Geschäfte!

Die Liste aller Teilnehmenden am Preisrätsel gibt es als PDF zum Download.

 

 

 

Die Weihnachtsaktionen in der Wilhelmstadt werden vom Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt in Zusammenarbeit mit der Melanchthon-Gemeinde koordiniert.

Einen Überblick über alle Veranstaltungen des Wilhelmstädter Adventskalenders 2013 finden Sie unter www.wilhelmstadt-bewegt.de.

Spandau-Kalender 2014 – „Unterwegs in Spandau“

Jetzt schon an Weihnachten denken! Ein wunderbares Geschenk aus und über Spandau!

Spandau-Kalender 2014 - Titelbild
  • facebook
  • Google+
Spandau-Kalender 2014 – Titelbild

Erhältlich für 12,95 Euro im gut sortierten Buch- und Zeitschriftenhandel in Spandau.

3 neue Spandau-Postkarten aus der Serie „Unterwegs in Spandau“
zu haben, bei jedem gut sortierten Buch- und Zeitungshandel,
sowie im Gotischen Haus in der Spandauer Altstadt.

Im November kommen zwei Spandau-Weihnachtskarten hinzu!

Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke; auch als großes Poster erhältlich
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke; auch als großes Poster erhältlich

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau  Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau  Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.