Zeltlager auf der Zitadelle Spandau

Ferienvergnügen während der Sommerferien in Spandau

  • 12.7. bis 25.7. 2010
  • oder 2.8. bis 15.8. 2010

Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können die Sommerferien auf der Zitadelle verbringen und in verschiedenen Werkstätten und Ateliers bauen Musikinstrumente, bestreiten Turniere, wandern, baden, singen am Lagerfeuer, und spielen, malen, basteln, weben, kochen, und vieles mehr… Für Abenteuer, Spiel und Spaß ist gesorgt: Wir erkunden die Zitadelle wird erkundet, suchen einen verborgenen Schatz, besuchen die die Fledermäuse; Musik und alte Geschichten erklingen am Lagerfeuer. Die Kinder werden von einem Team aus Künstlern, Musikern und Pädagogen betreut und angeleitet. Mit Oliver Nebauer (Musiker, Pädagoge), Nadya Dittmar (Künstlerin) und anderen.

Der Klang-Holz e.V. besteht seit 1996 auf der Zitadelle Spandau. Laien jeden Alters können hier Musikinstrumente bauen und spielen. Auch Konzerte, Ausstellungen und soziale Projekte werden vom Klang-Holz e.V. organisiert. Alte „Trümmer“-Instrumente werden hier aufgearbeitet und an Schulen und Kitas gespendet.

Der Klang-Holz e.V. führt die Zeltlager in Kooperation mit der Jugendkunstschule Spandau und dem Kunstamt Spandau durch.

Unkostenbeteiligung: 200,00 € pro Kind (150,00 € ermäßigt bei geringem Einkommen; nach Absprache mit dem Klang-Holz e.V.)

Kurz-Info als PDF

Anmeldung beim Klang-Holz e.V. auf der Zitadelle Spandau

  • Tel: 030 3540 6220
  • info@klang-holz.de

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.