Der besondere Weihnachtsmarkt in Hakenfelde

Traditioneller Weihnachtsmarkt im Evangelischen Johannesstift
Traditioneller Weihnachtsmarkt im Evangelischen Johannesstift

Am 1. Advent lädt das Evangelische Johannesstift von 12 bis 18 Uhr zu seinem traditionellen Weihnachtsmarkt mit vielen Geschenkideen ein. Bläsergruppen und vorweihnachtliche Veranstaltungen stimmen die Gäste auf die Weihnachtszeit ein.

Für Kinder gibt es neben  der beliebten Rundfahrt mit der Stiftseisenbahn „Hans Dampf“ und einem großen beheizten Spielzelt auch Weihnachtsbasteln, eine Weihnachtsbäckerei, Geschichtenerzähler und vieles mehr. Der Bibelbus lädt ein, sich auf eine biblische Entdeckungstour zu begeben. Christliche Weihnachtstraditionen werden vorgestellt, der Nikolaus begrüßt Groß und Klein und die Weihnachtsbäckerei den Duft von frischgebackenen Plätzchen.

Auf dem Budenmarkt rund um die Stiftskirche können Besucherinnen und Besucher die vorweihnachtliche Atmosphäre genießen, Weihnachtsgeschenke kaufen und sich die kulinarischen Leckereien schmecken lassen. In der Weihnachtsstadt im großen Festsaal bieten Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder verschiedenste Geschenkideen an, von Kunstgewerbe bis zur Bastelarbeit.

Der Weihnachtsmarkt beginnt mit einem stimmungsvollen Adventsgottesdienst um 10:30 Uhr bevor um 12:00 Uhr der Markt im großen Festsaal und auf den Plätzen eröffnet wird. Im 17:00 Uhr stimmt eine musikalische Vesper im Kerzenschein auf die Festtage ein. Da der Parkraum nicht ausreichend ist, werden die Besucher gebeten, unbedingt die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Programm des Adventsmarktes im Johannesstift

  • 10:30 Uhr: Gottesdiest zum 1. Advent in der Kirche
  • 12:00 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes
  • 17:00 Uhr: musikalische Vesper im Kerzenschein zum Advent
  • 18:00 Uhr: Ende des Wewihnachtsmarktes

Die Macherei

Am 29. November 2015 präsentiert die Macherei während des Weihnachtsmarkts im Evangelischen Johannesstift ein vielfältiges Programm:

  • 13.00–16.45 Uhr: Offene Backstube (mit Unkostenbeitrag); Offene Schmuckwerkstatt (mit Unkostenbeitrag)
  • 14.00 Uhr: Eröffnung der Jahresausstellung: Künstlerinnen und Künstler der Ateliers von Macherei und Lernerei zeigen ihre Arbeiten
  • 14.45–15.30 Uhr „Massage, Handküsse und teures Parfüm“; Lesung aus dem neuen Erzählband der Macherei
  • 16.00–16.45 Uhr „Der goldene Apfel des Sultans Amsi“; Joey Bozat (Erzähler), Beate Dieckmann (Puppenspiel), Maria Askaaf (Bauchtanz)

Offenes Adventssingen in der Stiftskirche

Am 1. Advent laden die Chöre des Johannesstiftes zu einer vergnüglichen und besinnlichen halben Stunde mit Advents- und Weihnachtsliedern ein.

  • 29. November 2015, Stiftskirche
    • 13:30 Uhr – Offenes Singen mit den Kinderchören
    • 15:00 Uhr – Offenes Singen mit der Kantorei

Leitung: Jürgen Lindner, Stiftskantor

Alle Sangesfreudigen und ihre Familien und Freunde sind herzlich willkommen!

Der Eintritt ist selbstverständlich frei; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Eingänge jeweils während des Singens geschlossen sind.

Adventsmarkt 2015 im Evangelischen Johannesstift

  • Schönwalder Allee 26
  • 13587 Berlin
  • Tel. 030 · 336 09 – 0
  • Anfahrt: Bus M45 oder 671 ab Rathaus Spandau bis Haltestelle Johannesstift