Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV

1. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV

Thema: Verkehrsunfall – Wie geht’s weiter?

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V.
Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V.

Der AMV Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. hat einen Mieter- und Verbraucherstammtisch ins Leben gerufen, der jeweils am 3. Mittwoch eines Monats mit Ausnahme der Monate Juli, August und Dezember tagen wird, und zwar im Restaurant 1860 im Askanierring 150 in 13583 Berlin-Spandau.

Der 1. Mieter- und Verbraucherstammtisch findet am 21. Januar 2015 um 19:30 Uhr statt. Der Kfz-Sachverständige Günter Schwabe wird zu dem Thema „Verkehrsunfall – Wie geht’s weiter?“ ein Kurzreferat halten und danach Fragen der anwesenden Verbraucher beantworten. Er wird als Mann der Praxis so manche Anekdote aus seiner über 35jährigen Berufserfahrung von sich geben.

Referent ist der Kfz-Sachverständige Günter Schwabe vom Sachverständigenbüro für Fahrzeugtechnik Günter Schwabe.

Thema: Verkehrsunfall – Wie geht’s weiter?

  • 21. Januar 2015
  • 19:30 Uhr
  • Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum
  • Askanierring 150
  • 13585 Berlin-Spandau

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar