11. BTO-Kletter- und Streetballnacht im Falkenhagener Feld

Sport und Musik in der B.-Traven-Oberschule

BTO-Kletter- und Streetballnacht. (Foto: Bernd Sieben)
BTO-Kletter- und Streetballnacht. (Foto: Bernd Sieben)

Bald wird wieder einmal besonders viel Leben in die Sporthalle der B.-Traven-Oberschule einkehren. Bei der 11. BTO-Kletter- und Streetballnacht stehen Slackline, Klettern und Streetball auf dem Programm. Um 19 Uhr geht es am 28. November los. Bis 23 Uhr lockt ein Mix aus Sport und Musik ins Falkenhagener Feld (FF).

Mit einer kleinen Kletterwand von nur 14 Quadratmetern hat alles angefangen, nun ist die gesamte Nordseite der Sporthalle auf 250 qm reine Kletterfläche. Diese ist nicht nur Teil des regulären Sportunterrichts, sondern auch für andere Freizeitsportler im FF zugänglich. Während der Veranstaltung können durchaus mehr als ein Dutzend Kletterer gleichzeitig in der Wand unterwegs sein. Der Ansturm ist groß. Ausreichend Kletterhelfer sorgen für einen sicheren Ablauf. Bunte Scheinwerfer in 6 Meter Höhe und einige Lasergeräte haben im letzten Jahr für eine bunte Lichtershow gesorgt, die alle sportlichen Ereignisse gekonnt in Szene setzt.

BTO-Kletter- und Streetballnacht. (Foto: Bernd Sieben)
BTO-Kletter- und Streetballnacht. (Foto: Bernd Sieben)

Nicht nur an der Wand sondern auch „schwebend“ auf der Slackline sind auch in diesem Jahr wieder einige hundert Jugendliche und Erwachsene zur diesjährigen Sportveranstaltung zu erwarten. Zum zweiten Mal bei einer Kletternacht präsentiert die Slacklineoldies die jüngste Trendsportart der BTO.

Im Sommer sind sie u.a. im Südpark, im Wröhmännerpark, über dem Teufelsseekanal und im Spektepark mit ihren Lines unterwegs. Zusätzlich bieten sie in der Halle wöchentlich eine Arbeitsgemeinschaft für Schüler an und trainieren donnerstagsabends in der Halle.

Ebenfalls im letzten Jahr hatten sich die Verantwortlichen der Basketball-Abteilung des TSV um Dale Gowan und Dinah Vierhuve noch besondere Wettbewerbe ausgedacht.

„So gab´s den sogenannte Blind-shot, bei der ein Basketball mit verbundenen Augen von der Freiwurflinie in den Korb gebracht werden musste, den 3-Punkte-Wurf oder den 2-Ball-Wettbewerb. Dutzende von „Nacht-Shirts“ mit dem Logo der Veranstaltung und gesponserte Glaspokale der Spandauer Firma „Crystalix“ fanden ihre glücklichen Abnehmer.“

BTO-Kletter- und Streetballnacht. (Foto: Bernd Sieben)
BTO-Kletter- und Streetballnacht. (Foto: Bernd Sieben)

Bezirksamt Spandaus, TSV Spandau 1860 und der Alpinclub Berlin, der auch für den Kletterfelsen im Spektepark verantwortlich ist, unterstützen diese Veranstaltung.

Sporthalle der B.-Traven-Oberschule

  • Recklinghauser Weg 26
  • 13583 Berlin
  • Sporthalle

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist