Betrieb der Eisbahn Spandau gesichert

„Die Kuh ist vom Eis!“

Gegenüber dem bisherigen Betreiber der Eisbahn Spandau am Hohenzollernring musste Mitte Juli diesen Jahres leider eine fristlose Kündigung ausgesprochen werden.

Umgehend sind aber Gespräche und Verhandlungen mit potentiellen Nachfolgern geführt worden, die am 15. September 2010 in eine Vertragsunterzeichnung mündeten.

So ist der Betrieb der Eisbahn mindestens für die Saison 2010/11 (bis Ende März 2011) gesichert und das bisherige Angebot steht den Spandauern weiterhin im bisherigen Umfang zur Verfügung.

So wurde kurzfristig sichergestellt, dass alle dort bisher trainierenden Eishockeyvereine ihre Zeiten wahrnehmen können und die Vormittagsangebote für die Spandauer Schulen ebenfalls weiterhin Bestand haben.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist