jugendtheaterwerkstatt (jtw)

Darsteller gesucht für eine Theaterproduktion

Das Glücklichste Volk in der Jugendtheaterwerkstatt

jugendtheaterwerkstatt (jtw)
jugendtheaterwerkstatt (jtw)

Die jtw spandau plant für 2016 eine große Theaterproduktion mit nicht professionellen Darstellern ab 16 Jahren unter der Regie von Carlos Manuel im Bühnenbild von Fred Pommerehn. Jeder ist also willkommen. Das Projekt wurde inspiriert durch das Buch DAS GLÜCKLICHSTEVOLK von Daniel Everett. (Daneben werden aber auch andere Texte und Materialien verwendet).

Als Everett 1977 mit Frau und Kindern in den brasilianischen Urwald reiste, wollte er als Missionar den Stamm der Pirahã, der ohne Errungenschaften der modernen Zivilisation an einem Nebenfluss des Amazonas lebt, zum christlichen Glauben bekehren. Er begann die Sprache zu lernen und stellte fest, dass sie allen Erwartungen zuwiderläuft. Die Pirahã kennen weder Farbbezeichnungen noch Zahlen. Sie sprechen nicht über Dinge, die sie nicht selbst erlebt haben – die ferne Vergangenheit also, Fantasieereignisse oder die Zukunft. Persönlicher Besitz bedeutet ihnen nichts. Everett verbrachte 7 Jahre bei den Pirahã; fasziniert von ihrer Sprache, ihrer Sicht auf die Welt und ihrer Lebensweise, kehrte er – anstatt sie missioniert zu haben – selbst verändert nach Nordamerika zurück.

Die Theaterproduktion ist Teil eines Festivals, das im September stattfinden wird. Sie wird von Jan.-Apr. in vier verbindlichen Dramaturgie-Wochenenden vorbereitet, danach von Juni bis Aug. geprobt und schließlich 10 x im Sept. aufgeführt werden.

Information und Vorbesprechung:

So. 06.12.15, 16-17 Uhr

jugendtheaterwerkstatt spandau

Gelsenkircher Straße 20

13583 Berlin Spandau

www.jtw-spandau.de

Das Projekt ist offen für alle Menschen ab 15 Jahren!

Anmeldung für den 6.12.15 nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist