Das neue Programm der Volkshochschule Spandau ist da!

Kursanmeldungen sind ab sofort möglich

Volkshochschule und Musikschule Spandau (Foto: Ralf Salecker)
Volkshochschule und Musikschule Spandau (Foto: Ralf Salecker)

132 Seiten stark und in neuem Outfit erscheint das neue Programmheft der Volkshochschule Spandau für Herbst 2014 und Frühjahr 2015 mit ca. 1300 Kursen und Veranstaltungen aus den Bereichen Sprachen, Kultur, Gesundheit, Politische und Berufliche Bildung! Einige Kurse beginnen schon im Juli.

Sommerprogramm der Volkshochschule

Vor und in den Sommerferien 2014 bietet die Volkshochschule Spandau erstmalig zahlreiche Kurse für die „Daheimgebliebenen“ an. Sprach-, Kunst- und Gesundheitskurse, Exkursionen und Kurse zur Beruflichen Bildung sind im Angebot.

Die bekannten und beliebten Kurse sind möglicherweise schon jetzt belegt, weil viele schon am Erscheinungstag im neuen Programm stöbern. Oft sind es immer die gleichen Leute, die sich in manchen Kursen zusammenfinden. Der Besuch der Volkshochschulkurse in Spandau scheint also sehr attraktiv zu sein. Preiswert sind die Kurse allemal.

Im Schulgesetz ist die Aufgabe der Volkshochschule als Grundversorger in der Weiterbildung festgeschrieben. Sie soll durch ihre Angebote dazu beitragen, die berufliche Existenz und eine kulturelle Weiterentwicklung zu sichern. Ungleichheiten, die sich „durch Geschlecht, soziale und kulturelle Herkunft ergeben“ sollen abgebaut werden. Diesen Aufgaben bei klammen Kassen gerecht zu werden, scheint fast unmöglich. Trotzdem gelingt es der Harri-Reinert-Volkshochschule, sich diesem Problem erfolgreich zu stellen.

Das neue Programmheft erhalten Sie in den Bürgerämtern, im Gotischen Haus, der Stadtbibliothek und an zahlreichen weiteren Stellen im Bezirk, das Programm finden Sie auch im Internet unter www.vhs-spandau.de und www.vhs.berlin.de.

Für Deutsch-Kurse wird ein zusätzliches Programmheft erscheinen, das ab Ende Juli erhältlich ist.

Weitere Infos erhalten Sie in der Geschäftsstelle der

VHS Spandau

  • Moritzstr. 17
  • 13597 Berlin
  • Tel: 030 / 90279 5000
  • www.vhs-spandau.de
  • info@vhs-spandau.de

Volkshochschulkurs von Ralf Salecker – Spaziergänge „Unterwegs in Spandau“

Tour I: Rund um Pichelswerder und die Tiefwerder Wiesen

Tiefwerder Wiesen, Holzsteg: Foto: Ralf Salecker - www.unterwegs-in-spandau.de
Auf hölzernen Pfaden durch die Tiefwerder Wiesen (Foto: Ralf Salecker)

Der VHS-Kurs von Ralf Salecker verknüpft Wanderung, Stadtführung und Fotokurs miteinander. Er ist der erste in einer ganzen Reihe von Kursen „Unterwegs in Spandau“.

Spandau hat sein eigenes „Klein-Venedig“. Tausende Fahrzeuge wälzen sich tagtäglich über die Freybrücke, die bald Geschichte sein wird. Dabei ist vielen nicht bewusst, welche schöne Natur rechts und links der Heerstraße zu finden ist.

Früher einmal, war gerade Pichelswerder ein beliebtes Ausflugsziel für die Berliner gewesen. Hier wurden einst große Schiffe gebaut. Architekten hatten hochfliegende Pläne. Es gibt wundersame Geschichten von wie von Zauberhand entstehenden und vergehenden Inseln. u.v.m.

  • Termin: Dienstag, 8.7.2014 um 14 Uhr
  • Kursnummer: Sp1.430SH

Ausführliche Infos gibt es hier:

Sommerpause in der VHS-Geschäftsstelle

Während der Sommerferien vom 9. Juli – 22. August 2014 ist die VHS-Geschäftsstelle in der Moritzstraße 17 geschlossen. Während dieser Zeit sind nur telefonische Anfragen, aber keine persönlichen Anmeldungen möglich.

So können Sie sich während der Sommerferien anmelden:

  • per Post: VHS Spandau, Moritzstr. 17, 13597 Berlin
  • Fax: 90279-5001
  • E-Mail: info@vhs-spandau.de
  • Online: www.vhs.berlin.de

Anmeldung zu Deutsch-Integrationskursen ist nur nach persönlicher Beratung möglich, diese beginnt wieder ab:

  • Dienstag, 12. + 19.08., 10.00 – 15.00 Uhr
  • Mittwoch, 13. + 20.08., 10.00 – 15.00 Uhr
  • Donnerstag, 14. + 21.08., 15.00 – 19.00 Uhr

Ab 25. August 2014 ist die VHS-Geschäftsstelle wieder wie gewohnt geöffnet:

Allgemeine Kursberatung und Anmeldung

  • Montags und Dienstags 10.00 – 13.00 Uhr
  • Donnerstags 16.00 – 19.00 Uhr

Beratung und Anmeldung Deutsch-Integrationskurse

  • Dienstags 10.00 – 14.00 Uhr
  • Donnerstags 15.00 – 19.00 Uhr

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist