Seite auswählen

Informationen über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements

Ehrenamtsbörse in Staaken

Ehrenamtsbörse in Staaken

Am 23.9.2016 findet die erste Staakener Ehrenamtsbörse statt. Organisiert wird diese Börse von der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken, dem Gemeinwesenverein und dem Förderverein Heerstraße Nord sowie dem Quartiersmanagement Heerstraße.

Der Bezirksbürgermeister hat die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen bei der nicht nur neue Helferinnen und Helfer gefunden werden sollen, sondern auch den bisher „StaakEngagieren“ gedankt werden soll.

Die Ehrenamtsbörse richtet sich unter anderem an die Staakener Bürgerinnen und Bürger, die sich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements informieren wollen. Denn viele wollen etwas tun, wissen aber nicht was und an wen sie sich wenden können. Und die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. So kann man z.B. Kinder, Jugendliche, Familie oder Senioren dabei unterstützen, ihren Lebensalltag zu meistern oder ihre Freizeit zu gestalten. Man kann dabei seine eigenen Erfahrungen und sein Können an andere Menschen weitergeben.

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank:

„Ehrenamtliches Engagement ist sehr wichtig in unserer Gesellschaft. Durch die geleistete Hilfe und Unterstützung erfahren viele Bedürftige wieder mehr Lebensqualität und Lebensfreude. Ehrenamtliches Engagement bildet die Grundlage unseres sozialen Gesellschaftslebens. Ich danke deshalb allen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern für den Einsatz für ihre Mitmenschen.“

 

Ehrenamtsbörse in Staaken

23.9.2016 von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Gemeindehaus

Pillnitzer Weg 8

13593 Berlin