Ein Vortrag zur Kommunikation mit Demenzerkrankten im Rathaus Spandau

Mögliche Konflikte erkennen und vermeiden

Rathaus Spandau, Blick vom Dach des Florida Eiscafés (Foto: Ralf Salecker)
Rathaus Spandau, Blick vom Dach des Florida Eiscafés (Foto: Ralf Salecker)

Der Umgang mit Demenzkranken wird mit fortschreitender Erkrankung immer konfliktbeladener. Frau Klemm referiert anhand von erfahrenen Situationen wie der sprachliche Umgang verbessert werden kann. Sie orientiert sich dabei an Fallbeispielen. Ein Ziel ist, den täglichen sprachlichen Umgang zwischen dem Demenzerkrankten und den Angehörigen bzw. dem Pflegepersonal zu erleichtern.

Im Anschluss an den Vortrag können gerne Fragen gestellt werden.

  • Frau Klemm, Dipl. Psychologin
  • Mittwoch, den 1. Oktober 2014 von 15:00 Uhr – 16:30 Uhr
  • Rathaus Spandau in der 1. Etage im Raum 128a
  • 13597 Berlin, Carl-Schurz Str. 2-6

Anmeldung:

  • Bitte bis zum 29. Sept. 2014 im Pflegestützpunkt Spandau
  • : 90 279 20 26
  • E-Mail: pflegestuetzpunkt.spandau@evangelisches-johannesstift.de

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist