Frühlingsfest auf dem sanierten Bauspielplatz im Falkenhagener Feld

In diesem Jahr wird mit Stadtumbau-Mitteln auch der Garten erneuert

40 Jahre Bauspielplatz im Falkenhagener Feld (Foto: P. Neunherz, BA Spandau)
40 Jahre Bauspielplatz im Falkenhagener Feld (Foto: P. Neunherz, BA Spandau)

40 Jahre ist dieser Bauspielplatz nun schon in Betrieb. Damit gehört er zu den frühesten Einrichtungen für Kinder und Jugendliche im Falkenhagener Feld. Mit einen Frühlingsfest am 10. Mai wird die energetische Sanierung des Gebäudes auf diesem Platz gefeiert. Erst im letzten Jahr fanden Jubiläumsfeiern zu 50Jahre FF statt, die sehenswerte Wanderausstellung dazu wird vom 22. bis zum 30. Mai in den Spandau-Arcaden zu sehen sein. Baustadt Carsten Röding und Bildungsstadtrat Gerhard Hanke, beide „Kinder des Falkenhagener Felds“, werden die Einweihung feierlich vollziehen.

Der Bauspielplatz auf den Wasserwerkswiesen ist eine Einrichtung, die hauptsächlich Dank der ehrenamtlichen Arbeit von vielen Beteiligten funktioniert. Im Westen der Spandauer Großsiedlung gelegen, auf den Wiesen am Wasserwerk, scheint sie fast am Ende der bewohnten Welt zu liegen. Als sozialpädagogische Einrichtung ist sie ein Anlaufpunkt über die Generationen hinweg. Gerade im Falkenhagener Feld ist dieses Angebot für die Anwohner unverzichtbar.

Niemand hätte vor 40 Jahren gedacht, dass dieses als Provisorium gestartete Angebot derart lange Bestand haben wird. Der Mix des Angebots scheint den Erfolg auszumachen. Eltern können hier Hilfe bekommen, wenn sie Unterstützung im Umgang mit Behörden, bei der Erziehung der Kinder, dem Umgang mit Schulden oder aber bei Wohnungsproblemen benötigen. Kinder finden hier Spielangebote im Freien, wie auch im Gebäude.

Gerade wegen des eher steigenden Bedarfs war eine Sanierung des Gebäudes aus Mitteln des Stadtumbaus mehr als notwendig gewesen. Es gibt keine andere Freizeit- und Sozialeinrichtung in diesem Bereich. 2013 begannen die Arbeiten. Mit dem Frühlingsfest wird diese Phase abgeschlossen. Nun muss nur noch der Garten selbst in Schuss gebracht werden, was im laufe diesen Jahres geschehen wird.

Frühlingsfest auf dem Bauspielplatz

Für die Kinder gibt es einen Bastelstand, sie können sich schminken lassen oder am Glücksrad ihr Glück versuchen und natürlich die Möglichkeit zu sportlichen Aktivitäten. Getränke für Groß und Klein sorgen dafür, dass niemand an Durst leiden muss, bei Kaffee, Grillgut und Popkorn können es sich die Besucher gut gehen lassen.

  • auf den Wiesen am Wasserwerk zwischen Pionierstraße und Falkenseer Chaussee
  • Samstag, den 10. Mai 2014
  • 15:00 Uhr Start des Festes
  • 16:00 Uhr feierliche Einweihung des Gebäudes
  • Bauspielplatz im Falkenhagener Feld
    • Pionierstraße 195
    • 13589 Berlin
    • Öffnungszeiten: Mo-Fr 13.30-19.00, jedes erste Wochenende im Monat: 13.00-19.00
    • Ansprechpartnerin: Frau Olm
    • Tel: 030 3731964

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist