Seite auswählen

Die KlimaWerkstatt Spandau will auch im Oktober 2018 die Menschen in die Gärten und die Ernte zu den Menschen bringen!

Kürbissuppe

Kürbissuppe (Foto: Congadesign)

Mit regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern will die KlimaWerkstatt Spandau die Menschen in die Gärten und die Ernte zu den Menschen bringen! An jedem 1. Samstag im Monat gibt es in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau ein Treffen für Garteninteressierte mit Tipps zum Gärtnern und Informationen über Gemeinschaftsgärten.

Zusätzlich findet ab sofort auch jeden dritten Donnerstag im Monat im Gemeinschaftsgarten der Jeremia-Kirchengemeinde ein offener Garten-Aktionstag statt.

Die „WanderSterneKüche“ bringt einmal im Monat Menschen zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Bei jedem Treffen steht eine bestimmte Zutat im Mittelpunkt, wird auf vielfältige Weise verarbeitet und mit anderen Zutaten kombiniert. Diesmal beschäftigen wir uns mit Hülsenfrüchten, die uns getrocknet das ganze Jahr zur Verfügung stehen.

Außerdem kommen Gärtner*innen aus ganz Spandau zusammen, um Saatgut und Erfahrungen (aus) zu tauschen.

Termine Oktober 2018 „Gärtnern & Genießen in Falkenhagener Feld“

Samstag, 6. Oktober, 13-18 Uhr – Apfelfest. Ort: Gartenarbeitsschule / Schulumweltzentrum, Borkzeile 34
Auch in diesem Herbst veranstaltet die Gartenarbeitsschule an der Kappe ihr traditionelles Apfelfest! Im Mittelpunkt steht der namensgebende Apfel: BesucherInnen können Äpfel auf vielfältige Weise verarbeiten und z.B. Rohsaft pressen, Gelee kochen oder Smoothies herstellen. Ein Pomologe hilft bei der Bestimmung von Apfelsorten und hält Informationen zur Baumpflege bereit. Im Apfelcafé gibt es leckere Kuchen und Getränke. Wir sind beim Apfelfest natürlich dabei, helfen an den Verarbeitungsstationen und informieren über Möglichkeiten, in Spandau Lebensmittel und Ernten zu retten. Für den Besuch wird ein kleiner Kostenbeitrag von 3Euro fällig, darin enthalten ist ein Getränk und ein Tombola-Ticket. Das offene Gärtnern wird wegen des Apfelfests auf den 13.10. verschoben!

Dienstag, 9. Oktober, 16-19 Uhr – Lebensmittelpunkt Spandau. Konservieren, Tauschen, Ausprobieren. Ort: Westerwaldplatz vor dem Klubhaus, Westerwaldstr. 13
Wir sind ausnahmsweise nicht in der Gartenarbeitsschule, sondern kommen auf einen öffentlichen Platz. Denn diesmal veranstalten wir einen Tausch- und Schenkmarkt: Das Jahr hat trotz Trockenheit eine reichhaltige Ernte hervorgebracht. Viele GartenbesitzerInnen können die anfallenden Mengen an Obst nicht nutzen. Wir laden ein, Obst mitzubringen und zu verschenken oder zu tauschen. Auch Einmachgut kann getauscht werden. Einfach vorbeikommen und mitmachen! Wer kein Obst hat, ist herzlich willkommen, wir haben im Brandenburger Umland geerntet und bringen Obst zum Verschenken mit.

Samstag, 13. Oktober 14-16 Uhr – Offenes Gärtnern und Erntefest in der Grünen Küche! Ort: Gemeinschaftsgarten der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Gelsenkircher Str. 20
Mitten im Herbst bereiten wir unseren Garten auf den kommenden Frühling vor: Diesmal widmen wir uns den Frühblühern. Nicht nur fürs Auge sind sie schön, sie bieten auch den Bienen & Co. überlebenswichtige Nahrung, wenn noch nicht viel anderes blüht. Bei dem Treffen stellen wir die wichtigsten insektenfreundlichen Frühblüher vor und pflanzen ausgewählte Sorten gemeinsam ein.
Danach lassen wir den Nachmittag in der Grünen Küche beim Erntefest mit einem heißen Getränk und einem Imbiss ausklingen. Dafür können gerne Kostproben von Eingemachten mitgebracht werden.
Wir treffen uns bei jedem Wetter!

Donnerstag, 18. Oktober, 17-19 Uhr – Offenes Gartentreffen und Tauschtreff. Ort: Gemeinschaftsgarten der Ev. Zuflucht-und-Jeremia-Kirchengemeinde, Burbacher Weg 2
Jeden dritten Donnerstag findet im Gemeinschaftsgarten der fusionierten Gemeinde ein Garten- Aktionstag statt. GärtnerInnen und Garteninteressierte kommen zusammen, lernen sich kennen, machen Gartenplanungen und erledigen gemeinsam anstehende Arbeiten. Außerdem gibt es immer
einen Themenschwerpunkt: Jetzt im Herbst geht es um das Teilen von Stauden und das Sammeln und Trocknen von Saatgut für die Aussaat im nächsten Jahr. Alle GärtnerInnen sind herzlich eingeladen, Saatgut und Stauden mitzubringen und zu tauschen. So macht man anderen eine Freude und bekommt neue Farbtupfer für den Garten!

Mittwoch, 24. Oktober, 18-20 Uhr – WanderSterneKüche. Kulinarische Experimente mit regionalen Zutaten. Ort: KieztreFF, Falkenseer Chaussee 199
Die Abende werden wieder länger, Zeit, sich bei der WanderSterneKüche zu treffen und zusammen lecker zu kochen. Bei jedem Treffen steht eine bestimmte Zutat im Mittelpunkt und wird auf vielfältige Weise verarbeitet. Im Oktober bietet der Garten eine große Auswahl an köstlichen Gemüsen. Wir nehmen uns diesmal den Kürbis vor. Es gibt ihn in ganz unterschiedlichen Sorten und verschiedene Zubereitungen erhöhen die vielfältigen Möglichkeiten. Beim gemeinsamen Abendessen genießen wir die Ergebnisse unserer Kochkunst, lernen Nachbarn kennen und erfahren Neues über das Gärtnern und Zubereiten.

Die Teilnahme an den Terminen ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist gewünscht, aber nicht zwingend erforderlich.

Kontakt: 0151-7565 0511

garten@klimawerkstatt-spandau.de

www.klimawerkstatt-spandau.de/regional