Ich, Du, Mein Falkenhagener Feld

Ich, Du, Mein Falkenhagener Feld

Aktive Mitstreiter für ein Ausstellungsprojekt gesucht

Ich, Du, Mein Falkenhagener Feld
Ich, Du, Mein Falkenhagener Feld

Im April 2015 wird eine Ausstellung im Klubhaus Spandau an der Westerwaldstraße geben, die eine besondere Verbundenheit mit dem Falkenhagener Feld dokumentieren will. Persönliche Blicke auf den Kiez stehen hierbei im Mittelpunkt. Noch fehlen ein paar Kandidaten um den Reigen voll zu machen.

Was ist das Besondere an den Menschen hier vor Ort? Welcher Ort im FF hat eine wichtige Bedeutung? Diese Fragen stellt sich ein LSK-gefördertes Projekt. Dabei zählt nur der ganz persönliche Blick!

Worum geht es? Drei Portraits sind zu erstellen.

  1. Beschreibe dich selbst!
  2. Beschreibe eine dir wichtige Person aus dem FF!
  3. Beschreibe einen dir wichtigen Ort im FF!
  4. Ein Bezug zum Falkenhagener Feld muss immer gegeben sein!

Wie soll das funktionieren?

Die drei Portraits sollen in Form von Texten und Fotos erfolgen. Am Schluss wird daraus für jede Person ein Poster für die Ausstellung angefertigt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekommt sein A1-Poster zusätzlich als kleines Andenken.

Professionelle Unterstützung!

Keine Angst! Ein bekannter Autor (Thomas R.P. Mielke) der seit Jahrzehnten Bücher schreibt und eine bekannte Krimi-Autorin/Lektorin (Astrid Ann Jabusch), beide leben im Falkenhagener Feld, sowie ein Fotograf und Journalist liefern bei Bedarf die professionelle Unterstützung beim Schreiben und Fotografieren. Es kann also nichts schief gehen! Alle Beteiligten werden sich ab und persönlich treffen.

Teilnehmerspektrum

Bisher sind Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, Migrantinnen und Migranten im Alter von 13 bis 70 dabei. Ein paar mehr können nicht schaden.

Wenn ihr selbst nicht mitmachen wollt oder könnt, aber jemanden kennt, der unbedingt mitmachen sollte, dann gebt diese Info bitte an andere weiter!

Kontakt

Wer noch Fragen hat, wendet sich einfach an:

  • Ralf Salecker
  • E-Mail: info@unterwegs-in-spandau.de
  • Telefon: 6215615
Gefördert aus Mitteln des Lokalen Sozialen Kapitals (LSK)
Gefördert aus Mitteln des Lokalen Sozialen Kapitals (LSK)

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist