Jugendjury Spandau 2015

Jugendliche bekommen Geld für eigene Ideen

Die beantragenden Jugendgruppen entscheiden selbst, wer bis zu 1000 Euro bekommt

Jugendjury Spandau 2015
Jugendjury Spandau 2015

Oft sind Ideen vorhanden, nur das nötige Geld fehlt. In Spandau können eigene Ideen von Kindern und Jugendlichen nun Wirklichkeit werden.

Wenn ihr eine Gruppe aus mindestens vier Personen bildet und zwischen 21 und 21 Jahre alt seid ist das schon mal die erste Hürde genommen.

Die Idee wird an die Jugendjury geschickt. Jede Gruppe entsendet zwei Vertreter zu den beiden Entscheidungsrunden in der Bezirkszentralbibliothek oder der Jugendtheaterwerkstatt. Die Vertreter stellen den anderen das Projekt und die Finanzierung vor. Anschließend wird gemeinsam fair verhandelt, welche Gruppe wieviel Geld bekommt. Mehrere Tausend Euro stehen für Spandau zur Verfügung. Es lohnt sich!

Kinder und Jugendliche sollen auf diesem Weg Demokratie erleben und gestalten können. Durch die eigene und direkte Beteiligung wird gelernt, Demokratie zu leben und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Wer darf mitmachen?

  • Ihr seid mindestens 4 Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren
  • Ihr habt eine Idee und wollt sie selber verwirklichen
  • Ihr seid in Spandau unterwegs
  • Euer Projekt kommt auch anderen zugute

Wichtige Termine

Die Jurysitzung ist am Sa., 20.6. in der Bezirkszentralbibliothek Spandau. Nur, wer sich rechtzeitig bis zum 1.6. 2015 angemeldet hat, darf mitmachen.

Am Samstag, den 18.7. findet die Ideenwerkstatt als Barcamp in der Jugendtheaterwerkstatt im Falkenhagener Feld statt. Mit einer weiteren Jurysitzung am 12.9. in der Jugendtheaterwerkstatt endet dann alles. (Anmeldung bis zum 28.8.)

Ablauf

  • Ihr schreibt eine Projektskizze (Vorlage auf www.jugendjury.kompaxx.de) und schickt sie bis zum Anmeldeschluss (1.6. bzw. 28.8.) an: jugendjury@kompaxx.de
  • Ihr stellt den anderen Gruppen eure Idee vor
  • Ihr entsendet 2 Delegierte aus eurer Gruppe in die Jugendjury am 20.6. in die Bezirkszentralbibliothek bzw. am 12.9. in die Jugendtheaterwerkstatt
  • Ihr entscheidet dort gemeinsam darüber, wie die Gesamtsumme auf eure Projekte aufgeteilt wird (Ihr verhandelt und schließt faire Kompromisse) – danach könnt ihr mit euren Projekten loslegen!
  • Ihr führt euer Projekt bis November 201 S durch und dokumentiert die Ergebnisse (Fotos, Filme, kurzer Bericht)
  • Ihr braucht Hilfe bei der Ideenfindung? Dann kommt am Sa., 18.7. in unsere Ideenwerkstatt des Barcamps der Jugendtheaterwerkstatt Spandau.

Ausführliche Informationen und die notwendigen Unterlagen gibt es als Download bei Kompax

  • Viktoria-Ufer 4
  • 13597 Berlin
  • Fon 030 33773840
  • Fax 030 337738412

 Wichige Downloads

  • Projektskizze
  • Informationen
  • Werkvertrag
  • Kontodaten
  • Projektbericht
  • Projektabrechnung

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist