Jugendliteraturjury verleiht Spandauer Jugendliteraturpreis 2014

Literarische Torjäger in der Stadtbibliothek

Stadtbibliothek in der Spandauer Altstadt (Foto: Ralf Salecker)
Stadtbibliothek in der Spandauer Altstadt (Foto: Ralf Salecker)

Am Freitag, dem 17.10.2014, wird in der Stadtbibliothek Spandau zum 6. Mal der Spandauer Jugendliteraturpreis verliehen. Unter dem Motto „Wer sind die besten literarischen Torjäger des Jahres?“ gibt es einen szenischen Wettstreit mit Literaturexpertinnen und –experten im „Sportstudio“. Im angeschlossenen Wettbüro können auch die Besucher der Veranstaltung ihr Votum abgeben und so den Publikumspreis bestimmen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Gitarre-Schülerinnen und -schülern der Musikschule Spandau.

Die Jugendliteraturjury setzt sich zusammen aus 20 Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren aus Spandau und Falkensee. Der Preis teilt sich in die Kategorien „übersetztes Jugendbuch“ und „deutschsprachiges Jugendbuch“. Die Auswahl wurde von den Jugendlichen jeweils aus den Neuerscheinungen der Jugendbücher im Herbst 2013 und Frühjahr 2014 getroffen.

Der Schirmherr, Bezirksstadtrat Gerhard Hanke, wird die Preise übergeben. Der Eintritt ist frei.

Stadtbibliothek Spandau

  • Lesecafé
  • Carl-Schurz-Str. 13
  • 13597 Berlin
  • 17.10.2014
  • 18:00 Uhr

About pressemitteilung