Seite auswählen

Mitmachen bei Planungswerkstatt und Planungsparty

Das Naturschutz- und Grünflächenamt Spandau plant, 2011/2012 auf dem Grundstück Parkstraße Ecke Neuendorfer Straße eine generationenübergreifende Spiel- und Aufenthaltsfläche zu entwickeln.

Wie bei allen anderen Spandauer Spielplatzprojekten wird auch hier eine Kinder und Anwohner/innenbeteiligung durchgeführt.

Das Projekt Erlebnisräume der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit (GSJ), bezieht unter dem Motto „Eine Welt“, umliegende Kitas und Grundschulen, sowie Jugendgruppen und Senioren in die Planung ein.

Von Dienstag, 5.4.11 bis Freitag, 8.4.11, findet von 12:30 – 15:30 Uhr eine offene Planwerkstatt statt, zu der alle interessierten Kinder und Jugendlichen, die bisher an ihrer Schule an keiner Planwerkstatt beteiligt waren, eingeladen sind.

Am Freitag dem 15.4.2011 findet von 14 -17 Uhr im Paul-Schneider-Haus in der Schönwalder Straße 23 eine Planungsparty statt, bei der die Arbeiten der Planwerkstätten von den Kindern Jugendlichen vorgestellt werden.

Baustadtrat Carsten Röding führt aus:

„Alle Anwohner, Kinder sowie Erwachsene sind eingeladen sich die gesammelten Ideen anzuschauen. Vor allem sollen sie aber alle an der Gestaltung ihres Kiezes teilhaben und können die unterschiedlichen Ideen und ‘Entwürfe‘ durch Punktevergabe bewerten.“