Start in die Weihnachtszeit am 23. November

Kladow erstrahlt in weihnachtlichem Glanz
Kladow erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

Auch in diesem Jahr erstrahlt Kladow wieder in weihnachtlicher Beleuchtung! Der Beginn der Illumination wird am 23. November gefeiert, wenn Weihnachtmann und Engel zu einem kleinen Rundgang durch die beleuchtete Hauptstraße Kladows einladen. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Havelland Apotheke. Mit Musik und Glühwein setzt sich der Zug in Richtung Finnenhaussiedlung in Bewegung und alle Kladower und Spandauer sind herzlich gebeten, sich anzuschließen.

Während woanders die Weihnachtsbeleuchtung immer spärlicher wird, weil die Geschäftsleute über zu hohe Betriebskosten und die Schwierigkeit der Montage und Lagerung klagen, arbeitet die Gewerbegemeinschaft Havelbogen das ganze Jahr über mit einem festen Konzept daran, in der Vorweihnachtszeit weihnachtliche Atmosphäre in die Sakrower Landstraße  zu bringen.

Hier werden keine Kosten und Mühen gescheut! Die Einnahmen vom Kladower Maifest, der Postkartenverkauf und die Spenden zahlreicher Kladower Bürgerinnen und Bürger haben es ermöglicht, das Lichtprojekt über eine längere Dauer zu finanzieren  und  zu realisieren.

Die Lämpchen sind mit den kostengünstigen LED Lämpchen ausgestattet und schalten sich zusammen mit der Straßenbeleuchtung ein. Die ersten Vorboten der weihnachtlichen Illumination sind bereits in diesen Tagen in Kladow nicht zu übersehen, wenn die Installation der Motive beginnt. Traditionsgemäß wird die Beleuchtung am Montag nach Totensonntag erstmals eingeschaltet