Bürgersaal im Rathaus

Spandauer gegen Trickdiebe und Einbrecher

Seminar mit dem WEISSEN RING und der Polizei

Bürgersaal im Rathaus endlich Barrierefrei (Foto: BA)
Bürgersaal im Rathaus endlich Barrierefrei (Foto: BA)

Unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank lädt die Seniorenvertretung Spandau interessierte Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, den 2.3.2016, um 17 Uhr zu einer Präventionsveranstaltung in den Bürgersaal des Rathauses Spandau ein. Der WEISSE RING und die Polizei informieren, wie man sich davor schützt, Opfer von Betrügern, Trickdieben und Einbrechern zu werden. Ziel ist es, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu gewinnen, die dieses Wissen an andere Menschen weitergeben.

Zur Vermeidung von Trickdiebstählen haben in den vergangenen Jahren umfangreiche Aufklärungsmaßnahmen stattgefunden. Dennoch gelingt es Betrügerinnen und Betrügern immer wieder, die Arglosigkeit ihrer Opfer auszunutzen. Hierzu Herr Debik vom WEISSEN RING: „Die Methoden von Trickdieben ändern sich beständig.“ Diese Tricks sollte man kennen, um nicht selbst darauf hereinzufallen. „Wir zeigen Ihnen anhand echter Fälle, wie Sie sich und Ihre Mitmenschen vor solchen Straftaten schützen können“, verspricht die Opferschutzbeauftragte der Polizeidirektion 2, Frau Retschlag.

Das „Wissen-Schützen-Helfen“-Seminar richtet sich vor allem an Menschen, die ihr erworbenes Wissen an andere Menschen weitergeben können. „Dabei denken wir zum Beispiel an Vereinsmitglieder, die über viele Kontakte verfügen“, so Herr Trautmann von der Spandauer Seniorenvertretung. Wer möchte, profitiert über die Veranstaltung hinaus: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten auf Wunsch einen regelmäßigen Newsletter, der über aktuelle Betrugsmethoden auf dem Laufenden hält.

Für Rückfragen steht Ihnen Mitorganisator und Beauftragter für Senioren und Menschen mit Behinderung in Spandau, Herr Lang, unter der Telefonnummer 90279-3110 oder per E-Mail: s.lang@ba-spandau.berlin.de gern zur Verfügung.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar