Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke (Foto: Spandau heute)

Stressfrei zum Pfingstvergnügen in Spandau

Blasmusik mit Seeblick an der Scharfen Lanke

Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke (Foto: Spandau heute)
Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke (Foto: Spandau heute)

Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke vom 23. bis 25. Mai: Wer das Pfingstfest in der Hauptstadt verbringt, für den ist dieses Stadtfest schon seit vielen Jahren im Kalender angekreuzt: Das Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke.

Da, wo die wichtigste Ost-West-Magistrale – die Heerstraße – den Nord-Süd-Lauf der Berliner Havel schneidet kann man sich am Pfingstwochenende auf ein ebenso traditionsreiches wie erlebenswertes Stadtfest freuen. Nur wenige Meter von der BVG-Bushaltestelle „Alt Pichelsdorf“ entfernt sind alle Hauptstädter und ihre Gäste von Samstag bis Montag zum Volksfest mit Seeblick eingeladen.

Zum Auftakt am Samstagabend rockt die „Anno Rock Band“, am Abend spielt „Eiszeit“ Maffay-Cover-Soings. Am Sonntagmorgen freuen sich viele auf das unüberhörbare Wecken mit Blasmusik mit dem Spandauer Blasorchester!

Rockig wird es am Sonntagnachmittag mit „Feedback Berlin“. Zum Frühschoppen am Pfingstmontag spielt „Blickkontakt“ deutsche Rock- und Pop-Klassiker, während zum Festausklang Country-Legende Larry Schuba einlädt.

Mit Riesenrutsche, Mini-Zorbing, mehreren Trampolinen und historischem Kinderkarussell wird auch für die kleineren Festbesucher zum Spandauer Pfingstkonzert viel geboten. Zahlreiche Spezialitäten- und Imbissstände runden das Angebot gastronomisch an.

  • Samstag, 23. Mai bis Montag 25. Mai 2015
  • Sa. 18.00 – 23.00 Uhr
  • So. 9.00 – 20.00 Uhr
  • Mo. 11.00 – 18.00 Uhr

Bühnenprogramm Pfingsten an der Scharfen Lanke

Samstag, 23. Mai 2015

  • 15.00 bis 18.00: Anno Rock Band
  • 19:00 bis 22:00: Eiszeit

Sonntag, 24. Mai 2015

  • 9:00 bis bis 13:00: Feedback Berlin
  • 14:30 bis 18:30: Feedback Berlin

Montag, 25. Mai 2015

  • 11:00 bis 14:00: Blickkontakt
  • 15:00 bis 18:00 Uhr: Larry Schuba

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist