Weihnachtsmarkt in Hennigsdorf

„Weihnachtliches Hennigsdorf“ und 10 Jahre S-Bahn Lückenschluss

Zehn Jahre ist Hennigsdorf per S-Bahn mit Berlin verbunden. Die von Tegel nach Hennigsdorf führende Linie 25 wurde wurde am 15.12.1998 feierlich eröffnet. Etwa 80 Millionen Euro hat die 8,3 Kilometer lange Verbindung gekostet.

Am 13. und 14. Dezember 2008 wird dieses Ereignis auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz in Spandaus Nachbarstadt Hennigsdorf gefeiert.

Öffnungszeiten:

  • Samstag, den 13. Dezember, von 11 bis 20 Uhr
  • Sonntag, den 14. Dezember, von 11 bis 18 Uhr

Den Besucher erwarten buntes Markttreiben mit Bühnenprogramm, Stadtrundfahrten mit historischen Bussen. Für Eisenbahnfreunde gibt es Pendelfahrten mit einem Dampfzug zwischen Hennigsdorf und Birkenwerder. Wer mag kann auch das Hennigsdorfer Werks von Bombardier Transportation besuchen.

Spandauer kommen auch ohne Auto problemlos Proactol XS bis direkt ans Geschehen.

  • Regionalexpress RE 6 (Prignitz-Express) Berlin-Spandau – Hennigsdorf – Wittenberge
  • Bus 136 Spandau – Hennigsdorf

Sonderstadtrundfahrt:

13.12.2008
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Kosten: € 6.00
Veranstaltungsort:

Stadtinformation
Rathausplatz 1
16761 Hennigsdorf

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist