Wiedereröffnung des Landhausgartens Dr. Max Fränkel

Wiedereröffnung des Landhausgartens Dr. Max Fränkel

Änderung der Einbahnstraßenregelung im Sakrower Kirchweg

Wiedereröffnung des Landhausgartens Dr. Max Fränkel
Wiedereröffnung des Landhausgartens Dr. Max Fränkel (Foto: Ralf Salecker)

Der Landhausgarten Fränkel in Berlin-Kladow, Lüdickeweg 1, öffnet nach vierjähriger Bauzeit am Karfreitag, den 25. März wieder seine Pforten. Die Gartenanlage und Gebäude wurden mit GRW-Fördermitteln zur touristischen Erschließung ausgebaut und verschönt. Das neu eingerichtete Besucherzentrum im ehemaligen Pferdestall und der ehemaligen Garage bietet Informationen und Anschauungsmaterial zur Geschichte des Gartens. Fortan lädt auch das wieder eröffnete Sommercafé zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen und einer kleinen Auswahl herzhafter Speisen ein.

Öffnungszeiten (April bis Oktober):

  • Besucherzentrum mit Café: Fr, Sa, So + Feiertage 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Garten zusätzlich: werktags 7.00 bis 14.00 Uhr

 

Einbahnstraßenregelung im Sakrower Kirchweg

Im Zusammenhang mit der Eröffnung des Landhausgartens Fränkel muss zur Sicherung der Verkehrsabläufe die Einbahnstraßenregelung im Sakrower Kirchweg zwischen Lüdickeweg und Sakrower Landstraße verändert, das heißt umgekehrt werden. Die neue Verkehrsführung ist auf anliegendem Lageplan skizziert.

Am Mittwoch, den 23. März 2016 ab 8:00 Uhr wird auf Anordnung der bezirklichen Straßenverkehrsbehörde damit begonnen, die neue Verkehrsführung einzurichten. Die Zufahrt zu den südlich des Lüdickeweges gelegenen Grundstücken Sakrower Kirchweg 89A bis 105E kann dann nur noch aus nördlicher Richtung oder über den Lüdickeweg erfolgen; eine Zufahrt von der Sakrower Landstraße ist nur noch für den Fahrradverkehr möglich.

Die Anwohner sind über diese Maßnahme bereits informiert worden, die Fahrerinnen und Fahrer der in dem Bereich parkenden Fahrzeuge werden am Tage der Änderung durch ein Informationsblatt nochmals auf diesen Sachverhalt hingewiesen. Während der Arbeiten zur Änderung der Verkehrsbeschilderung kann es jedoch kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen oder Irritationen in der Beschilderung kommen.

Bezirksstadtrat Röding führt aus:

„Ich bitte alle Anwohnerinnen und Anwohner, die neue Regelung aufmerksam zu beachten und in die richtige Richtung zu fahren. Ich hoffe, dass mit dieser Maßnahme den Wünschen sowohl der Anwohner als auch der Besucher des Landhausgartens Fränkel nach mehr Verkehrssicherheit Rechnung getragen werden kann.“

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar