jugendtheaterwerkstatt (jtw)

unGERADE – Neue Jugend-Theater-Gruppe in der JTW

Einfach mal andere Wege beschreiten!

jugendtheaterwerkstatt (jtw)
  • facebook
  • Google+
jugendtheaterwerkstatt (jtw)

Am Mittwoch, den 22.2.2016 um 17 Uhr startet eine neue Theatergruppe in der Jugendtheaterwerkstatt (jtw) im Falkenhagener Feld. Die jtw sucht noch Menschen von 13 bis 20 Jahren, die Lust auf Theater haben.

In diesem neuen Theaterkurs für junge Menschen geht es den Dingen diesseits und jenseits des Normalen auf den Grund. Dort wird probiert, welche Normen unser Handeln, Denken und Fühlen beeinflussen. Andere Wege werden in der Folge gegangen. Die Theatergruppe soll unGERADE denken und neue Normen erfinden.

Sitz gerade, iss ordentlich, entscheide dich richtig, fall nicht auf, sei NORMAL! Normal ist gut, normal geht immer, in der Schule, in der Familie, in Vereinen, Freundeskreisen oder U-Bahn-Wagen. Abweichungen von der Norm haben Folgen.

Held oder Freak – das entscheiden immer noch die anderen und finden, jemand hat ein schräges Äußeres, komische Gefühle, seltsame Gedanken, abwegige Verhaltensweisen oder unnormale Sehnsüchte. Besonders wenn es um Geschlechterrollen geht oder darum, in wen man sich verliebt, wissen die anderen immer besser, was normal und richtig ist.

 

Zeitaufwand: 12 x treffen jeweils mittwochs von 17.00-19:30 Uhr in der JTW zwischen dem 22.02. und dem 17.05.2017.

Und danach: Anschließend intensivieren wir die Proben und entwickeln eine Performance für die Jugendtheatertage.

Anmeldung: Bitte meldet euch bis Dienstag 21. Februar für unsere erste Probenphase (22.2.-17.5.) an: Per E-Mail unter post@jtw-spandau.de oder telefonisch im Büro der JTW bei Hartmut Schaffrin, Tel.: 030-37587623 oder 0177-2451876

Keine Kosten: Wie alles in der Jugendtheaterwerkstatt ist auch diese Gruppe kostenfrei, diesmal Dank einer Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung aus dem Programm Kultur macht stark über das Paritätische Bildungswerk Bundesverband.

 

 

jugendtheaterwerkstatt spandau

Hartmut Schaffrin

Gelsenkircher Str. 20

13583 Berlin

030 – 375 876 23 / 0177 – 245 18 76

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.