Seite auswählen

Doppelt behindert: körperlich und sozial. Kontra

Im Jobcenter Spandau: “Vergessen Sie Kinder und Jugendliche! Vergessen Sie alle, die kein Geld haben! Sie müssen rauskriegen, was die Reichen brauchen! Zum Beispiel Handyaufkleber! Ich weiß das aus dem Fernsehen. Das System funktioniert wie eine Maschine. Politiker...

mehr lesen

Frauen, Küche, Kinder – 70 Jahre Grundgesetz

Am 23.Mai 1949, also vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet. In vielen Jubiläumsreden wurde es aktuell als eine der weltweit besten Verfassungen gepriesen, die zur Vorlage für viele Länder diente. Unverkennbar waren damals noch die Spuren des Krieges, als die Arbeit an einem Gesetzeswerk begann, welches ein solches Geschehen niemals wieder zulassen sollte. Eine Chance für einen echten Neuanfang – rechtlich wie gesellschaftlich.

mehr lesen

SPANDAU KULTUR FEINDLICH

"Haben in Spandau je bedeutende Künstler gelebt?" - "Kisch saß hier Knast und Zech auch." Sagte die Kulturamtsleiterin. Spandau zählt mindestens 6 soziale Brennpunkte. In ihnen wohnen überwiegend Immigranten unterschiedlichster Kulturen. Das Bezirksamt stellt 45.000...

mehr lesen

1. Wilhelmstädter Zukunftstag

Raus aus dem Sessel - rein ins Kiezleben Um gemeinsam mit Anwohner*innen eine aktive Nachbarschaft zu gestalten, lädt das Projekt BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften am Samstag, den 6. April um 10 Uhr in den Gemeindesaal der Ev. Melanchthon-Kirchengemeinde,...

mehr lesen

Chinesische Oper in Spandau

Theater machen! Carlos Manuel inszeniert in diesem Sommer eine große chinesische Oper (gefördert vom Hauptstadtkulturfonds), nach Textvorlagen von Mo Yan („Schnapsstadt“) und zwei Kurzgeschichten von Lu Xun. Beide Schriftsteller haben sich in ihren Werken mit...

mehr lesen