Buntes Falkenhagener Feld (Fotos: Natalia Fichtner)
Falkenhagener Feld

Veranstaltungen zu 50 Jahre Falkenhagener Feld

Mit der 1. Grundsteinlegung im Jahre 1963 wurde damit begonnen, im Westen des Bezirks Spandau eine Großsiedlung mit dem Namen Falkenhagener Feld zu errichten. Heute leben ca. 25.000 Menschen in diesem Stadtteil, der für viele das Zuhause und zur Heimat geworden ist. Das Jubiläum ist ein guter Anlass, sich an vieles zu erinnern, miteinander ins Gespräch zu kommen und natürlich auch miteinander zu feiern. Schauen sie sich das Programm an, das unter Mitwirkung von Gemeinden, dem Quartiersmanagement, aktiven Bürgern wie z.B. der Kiezrunde und den Quartiersräten entstanden ist.