23. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau

18. März 2012
11:00bis13:00

Erstes Laufevent der Saison am 18. März!

23. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau
  • facebook
  • Google+
23. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau

Um jetzt noch mit dem Training zu beginnen, ist es ein wenig spät, denn bis zum ersten Laufevent des Saison ist es nicht mehr lange. Bereits am 18. März fällt pünktlich um 11 Uhr der Startschuss für den 23. Lauf der Sympathie, der von Falkensee nach Spandau führt. Die amtlich vermessene Strecke von 10 km von der Stadthalle Falkensee über die Seegefelder Straße und später über die Falkenseer Chaussee führt die Läuferinnen und Läufer über die Ziellinie vor dem Rathaus Spandau, wo sie bei hoffentlich schönem Frühlingswetter von den Zuschauern erwartet werden. Für Einsteiger, die einmal die Atmosphäre eines großen Laufevents schnuppern möchten, und für alle, die nach der Winterpause noch nicht so recht fit sind, ist die 5-km-Strecke gedacht.

Streckenführung: Start an der Stadthalle Falkensee, Ziel vor dem Rathaus Spandau

  • Start auf dem Parkplatz der Stadthalle Falkensee (Bahnhofsstraße Ecke Seegefelder Straße)
  • Seegefelder Straße
  • Hamburger Straße
  • Spandauer Straße
  • Falkenseer Chaussee
  • Hohenzollernring
  • Galenstraße
  • Moritzstraße über den Altstädter Ring
  • Carl-Schurz-Straße (Richtung Nicolaikirche)
  • Breite Straße
  • Marktplatz Spandau
  • Marktstraße
  • Charlottenstraße
  • Carl-Schurz-Straße (Richtung Rathaus Spandau) bis zum Zielbereich vor dem Rathaus Spandau

Nachmeldungen für den 23. Lauf der Sympathie werden bis zum 11.3. nur per Mail und gleichzeitiger Überweisung entgegen genommen. Danach sind Meldungen nur noch bei verfügbaren freien Startplätzen an den Tagen der Startnummernvergabe möglich: Am Freitag, den 16.3.2012, von 16.00 bis 18.30 Uhr und am Samstag, den 17.3.2012, von 10 bis 15 Uhr, im Rathaus Spandau.

Während des Laufs erfolgt eine Einzelwertung nach Altersklassen und jeder Läufer, der das Ziel passiert, erhält eine Anerkennungsmedaille für seine Leistung. Urkunden sind am Veranstaltungstag in der Zeit von 12.30 bis 15,00 Uhr im Zielbereich erhältlich. Die komplette Ergebnisliste wird im Internet veröffentlicht.
Der Lauf der Sympathie wird von den beiden Vereinen VfV Spandau und dem TSV Falkensee ausgerichtet. Federführend für den VfV Spandau organisiert Klaus Scholz dieses Laufevent und kümmert sich von der Streckenbeschilderung bis hin zur Siegerehrung um all die kleinen und großen Dinge, die bei einem Event dieser Größenordnung notwendig sind. Bereits seit 13 Jahren ist er dabei und als „alter Hase“ im Laufgeschehen bekannt.

 

Artikel der gedruckten Ausgabe von „Spandau heute“ werden nach und nach auch online auf „Unterwegs in Spandau“ veröffentlicht.

Spandauer Media Verlag

Spandau heute

Karin Schneider

13597 Berlin

Breite Str. 35

Tel: 0177 / 510 11 29

E-Mail: info@spandau-heute.de

Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau
  • facebook
  • Google+
Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau

Lesezeichen aus Spandau

Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk

Postkarten aus Spandau

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.