KlimaWerkstatt Spandau

Die KlimaWerkstatt auf dem 9. Brandenburg-Tag

Gleichzeitig gibt es eine Ausstellung internationaler Karikaturen zum Thema Müll

KlimaWerkstatt Spandau
  • facebook
  • Google+
KlimaWerkstatt Spandau

Bereits zum neunten Mal findet der Brandenburg-Tag auf dem Marktplatz in der Altstadt statt. Mit einem Stand dabei ist auch die KlimaWerkstatt Spandau. Sie stellt verschiedene Modelle von Mehrwegbechern vor, die die Besucher auch testen können. Mehrwegbecher sind eine einfache Lösung, um den Müllberg zu verringern. Doch Becher ist nicht gleich Becher. Welches Material eignet sich? Welcher Becher ist auslauf- und bruchsicher? Welcher lässt sich einfach reinigen?

Für Kinder gibt es Tassen zum Bemalen und ein Glücksrad stellt Fragen zum Thema Einweg und Mehrweg. Mit dieser Aktion sollen Alternativen zu Coffee to go-Bechern aus Pappe aufgezeigt und auf die Umwelt- und Abfall- Problematik von Einweggeschirr aufmerksam machen. Gleichzeitig informiert die Klimawerkstatt Spandau über das aktuelle Projekt „Mehrweg= Mehrwert“, das in den nächsten zwei Jahren konkrete Angebote für die Bevölkerung und Gewerbetreibende für Mehrweglösungen im Take away-Bereich entwickeln wird.

 

Mehr(weg) für Spandau

  • Mehrwegbecher testen auf dem Brandenburg-Tag
  • Eine Aktion der KlimaWerkstatt Spandau
  • Samstag, 22. April 2017, 11.00 – 18.00 Uhr
  • Marktplatz in der Altstadt Spandau

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.