Rathaus Spandau, Blick vom Dach des Florida Eiscafés (Foto: Ralf Salecker)

Finanzierung der Familienzentren Falkenhagener Feld Ost, Falkenhagener Feld West und Heerstraße Nord

Alle drei FIZ in Spandau nun gerettet?

Rathaus Spandau, Blick vom Dach des Florida Eiscafés (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Rathaus Spandau, Blick vom Dach des Florida Eiscafés (Foto: Ralf Salecker)

Drei Einrichtungen „Familie im Zentrum“ sollen in Spandau geschlossen werden, zwei neue geschaffen. So hieß es vor kurzem noch. In der öffentlichen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin am 29. August folgte die BVV einer Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschuss vom 19.6.2012 und will sich für die Finanzierung der Familienzentren Falkenhagener Feld Ost, Falkenhagener Feld West und Heerstraße Nord einsetzen.

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Familienzentren an den drei oben genannten Standorten zu erhalten und sich für die Weiterfinanzierung durch das Land Berlin einzusetzen. Nach der Projektförderung aus Mitteln des Quartiersmanagements durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung seit 2008 ist der Fortbestand der drei Familienzentren ab Ende 2012 nicht gesichert. An allen drei Standorten wird hervorragende Arbeit für Familien in den Stadtteilen geleistet. Sie sollten unbedingt erhalten werden.

Der Jugendhilfeausschuss begrüßt es, dass der Senat plant, noch weitere Familienzentren in den Bezirken zu verankern. Das sollte jedoch keinesfalls zu Lasten bereits bestehender Projekte geschehen.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.