Kletterfelsen am Falkenhagener Feld (Foto: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)

Neue Freizeit- und Sportprojekte im Spektepark

20. September 2013
17:00bis18:30

Einweihung am Kiesteich im Falkenhagener Feld

Kletterfelsen am Falkenhagener Feld (Foto: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)
  • facebook
  • Google+
Kletterfelsen am Falkenhagener Feld (Foto: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)
JugendHotSpot mit Parcours-Anlage (Foto: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)
  • facebook
  • Google+
JugendHotSpot mit Parcours-Anlage (Foto: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksstadtrat Carsten Röding laden herzlich zur Einweihung und zum Kennenlernen der neuen Freizeit- und Sportprojekte im Spektepark ein.

Im Jubiläumsjahr bekommt das Falkenhagener Feld mehrere neue Attraktionen. Der Spektepark mit dem Spektesee bietet nun noch mehr Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Im Osten des Kiesteichs, nahe der Bötzowbahn, entstanden ein rund 20 Meter hoher Kletterfelsen und eine Beachvolleyballanlage, im Nordwesten ein Mehrgenerationenplatz mit Fitness- und Bewegungsangeboten und im Norden ein JugendHotSpot mit Parcours-Anlage.

Termin und Ort der Einweihung

  • Freitag, den 20. September 2013
  • um 17.00 Uhr
  • am Kletterfelsen an der Ostseite des Spektesee
  • Zugang Spekteweg über die Bötzowbahn
  • 13583 Berlin

Programm zur Einweihung

Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Spektepark (Illu: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)
  • facebook
  • Google+
Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Spektepark (Illu: Planergemeinschaft Kohlbrenner eG)
  • 17:00 Uhr: Treffpunkt am Kletterfelsen
  • 17:30 Uhr: Anschauen, Ausprobieren, Mitmachen am Mehrgenerationenplatz; der AlpinClub Berlin zeigt, was am Kletterfelsen möglich ist; eine Volleyball-AG mit Schülerinnen und Schülern der B.-Traven Oberschule spielt auf dem Beachvolleyfeld; der TSV Spandau 1860 e.V. und das Sport- und Rehazentrum des Waldkrankenhauses weisen Interessierte an den Geräten des Mehrgenerationenplatzes ein
  • 18:00 Uhr: Kletter-Parcours -Show auf dem JugendHotSpot
  • Anschließend sind alle Gäste eingeladen die verschiedenen neuen Anlagen zu besuchen, auszuprobieren oder sich diese durch fachkundige Sportler erklären zu lassen.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.