Unterwegs in Spandau - Novemberblatt 2012

Tagesspiegel berichtet über „Unterwegs in Spandau“-Kalender

12 Monate Spandau

Unterwegs in Spandau - Novemberblatt 2012
Unterwegs in Spandau - Novemberblatt 2012

In einem Artikel über Berlin-Kalender, der in der gedruckten Tagesspiegel-Ausgabe vom Samstag, den 17.12.2011 erschienen ist, stellt der Autor fest, wie wenig originell die meisten Berlin-Kalender sind: „Etliche Kalender sind allerdings wenig einfallsreich.“

„Unterwegs in Spandau 2012“ wird als eine positive Ausnahme erwähnt:

Auch Rolf Salecker lädt ein zum fotografischen Kiezspaziergang, aber nicht nur. „Unterwegs in Spandau“ ist ein Kalender, aber zugleich ein kleiner Reiseführer, mit dem schöne Orte vor der eigenen Haustür entdeckt werden können. Auf den Blättern findet man den Alten Wall, die Dorfkirche Alt-Staaken oder den Blick in einen Hinterhof in der Neustadt mit Motorroller, Schubkarre und rotem Sofa. Auf der Rückseite gibt es Infos und Tourenvorschläge durch Spandau und Umgebung, zum Beispiel einen Spaziergang über elf Brücken, von der Wasserstadtbrücke bis hin zur Stößenseebrücke (11,95 Euro, im Spandauer Buchhandel und auf www.unterwegs-in-spandau.de).

Erstaunt und erfreut musste ich feststellen, dass sich in diesem Jahr ausgesprochen viele Berliner für den Spandau-Kalender interessieren. Spandau scheint also für das „ferne“ Berlin nicht mehr ganz so weit ab vom Schuss zu sein …

😉

Der Spandau-Kalender 2012 ist also auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk für Berliner.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.