Aktiv älter werden in Spandau 2016

„Aktiv älter werden in Spandau“ – Neue Seniorenbroschüre

Es gibt auch eine Hörversion

Aktiv älter werden in Spandau 2016
Aktiv älter werden in Spandau 2016

Die von vielen Spandauer Seniorinnen und Senioren mit Spannung erwartete Broschüre „Aktiv älter werden in Spandau“ für das Jahr 2016 ist erschienen.

Bezirksstadtrat Frank Bewig ist sich sicher:

„Diese Broschüre erfreut sich großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr konnte wieder eine bunte Mischung von vielfältigen kulturellen und informativen Angeboten in den bezirklichen Senioreneinrichtungen zusammengestellt werden. Besonders der große Veranstaltungskalender dürfte alle interessieren, die in Spandau „aktiv älter werden“ wollen.“

Die Broschüre wurde in einer Auflage von 20.000 Stück veröffentlicht und ist kostenlos erhältlich. Sie liegt im Rathaus Spandau, der Außenstelle Galenstraße 14 und in allen Senioreneinrichtungen der Abteilung Soziales und Gesundheit sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen aus.

Für schwer sehbehinderte und blinde Menschen hat das Bezirksamt Spandau Abt. Soziales und Gesundheit, die Broschüre zeitgleich als Hörbuch im sogenannten Daisy-Format fertigen lassen.

Auch auf der Spandauer Internetseite wurde diese Hörversion eingestellt:

Für Bezirksstadtrat Frank Bewig „ist es selbstverständlich, dass mit diesem barrierefreien Service auch jenen Menschen den Zugang zu sämtlichen Informationen dieser Broschüre ermöglicht wird, die die Druckversion nicht nutzen können.“

Die CDs sind ebenfalls kostenlos und erhältlich im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstr. 10 a, 13597 Berlin, Tel. 33607614 (Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr 10 – 18 Uhr, Do 10 – 13 Uhr) sowie im Dienstgebäude Galenstr. 14, 13597 Berlin, Tel. 90279-6112/6113 (Zimmer 611 und 612, Abholung nach tel. Vereinbarung).

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist