Cybermobbing, Outing, Hass-Sprache, Happy slapping

MUXS Medienwerkstatt informiert zum Thema

Infoveranstaltung zum Cybermobbing
Infoveranstaltung zum Cybermobbing

Wie wissenschaftliche Untersuchungen und Presseberichte belegen, werden zunehmend mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch die Nutzung der modernen Medien und sozialen Netzwerke zu „Opfern“. Aus der Anonymität des Netzes heraus werden die „Opfer“ schikaniert und bedroht, was dazu führen kann, dass die Betroffenen sich völlig zurückziehen,  psychisch erkranken und im Extremfall aufgrund ihrer aussichtslosen und verzweifelten Situation das Leben nehmen.

Was kann man gegen diese problematischen Auswüchse der Nutzung der modernen Medien machen? An wen kann man sich wenden und wer kann helfen? Wie kann man seine Privatsphäre schützen und mit welchen rechtlichen Instrumenten gegen üble Nachrede und Verleumdungen im Internet vorgehen?

Die Medienwerkstatt MUXS wird auf zwei Veranstaltungen im Falkenhagener Feld zu diesen Fragen und dieser Problematik mit Mitarbeitern und mit Informationsmaterial, Adressen und Telefonnummern an einem Marktstand zur Verfügung stehen.

  1. Jubiläumsfest 50 Jahre Jeremia-Gemeinde am 6. Juli 2014
  2. 9. Stadtteilfest am 6. September 2014

MUXS Medienwerkstatt im FF e.V.

  • Berndt Palluch
  • Kraepelinweg 3
  • 13589 Berlin

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar