Cannabis Sativa (Illustration: Hermann Adolf Köhler)

Freier Hanf für alle? Diskussion im Bürgerbüro von Daniel Buchholz

Neue Wege in der Drogenpolitik: Freigabe von Cannabis nach US-Vorbild?

Cannabis Sativa (Illustration: Hermann Adolf Köhler)
Cannabis Sativa (Illustration: Hermann Adolf Köhler)

Welche Vor- und Nachteile hätte eine kontrollierte Abgabe von Cannabis in Apotheken, könnte der Jugendschutz gewährleistet werden? „Neue Wege in der Drogenpolitik: Freigabe von Cannabis nach US-Vorbild?“ ist das Thema eines spannenden Diskussionsabends mit dem Gesundheitsexperten Thomas Isenberg am 16. April 2015 ab 19 Uhr im Bürgerbüro von Daniel Buchholz.

Daniel Buchholz:

„Die Diskussion über die richtige Drogenpolitik wird aktuell wieder sehr intensiv geführt. Denn die USA und andere Länder zeigen, dass neue Ansätze vielleicht erfolgversprechender sind als das bisherige strikte Verbot in Deutschland.

Was können wir an neuen Wegen der Drogenpolitik in Uruguay, aber auch in den USA lernen? Was gibt es Neues von der deutschen Rechtsprechung? Wie sehr ist die Fokussierung auf ‚Repression‘ bei der Cannabispolitik in Deutschland verfehlt? Welche Nebenwirkungen hat die vorherrschende ‚Kriminalisierung‘ des Cannabiskonsums? Wie lässt sich eine kontrollierte Abgabe (für Erwachsene in Coffee-Shops oder für Patienten in Apotheken) sowie lizensierte Produktion/Handel realisieren? Was wären die Vor- und Nachteile? Was wirkt im Sinne der Prävention? Wie ist der Jugendschutz zu gewährleisten? Welche Reformen sind nötig und möglich, auch in Berlin? Kann Berlin Vorreiter in der Debatte auch bundesweit werden?“

Viele interessante Fragen, deren Pro und Contra offen diskutiert werden sollen.

„Neue Wege in der Drogenpolitik: Freigabe von Cannabis nach US-Vorbild?“ ist das Thema des spannenden Diskussionsabends mit dem Gesundheitsexperten Thomas Isenberg MdA am 16. April 2015 ab 19.00 Uhr im Bürgerbüro von Daniel Buchholz.

Freier Hanf für alle? Spannende Diskussion am 16.4.2015

  • Bürgerbüro Daniel Buchholz SPD
  • Quellweg 10, 13629 Berlin
  • U7- Bhf Siemensdamm

About pressemitteilung