carsten-roeding-sven-uwe-dettmann-01-salecker

Spandauer Altstadt mit dem Audio-Guide erleben

Akustische Stadtführung für Touristen

Baustadtrat Carsten Röding und Geschäftsführer von PfS Sven-Uwe Dettmann
  • facebook
  • Google+
Partner für Spandau

präsentierte einen elektronischen Touristenführer. Gabriele Fliegel, die Vorsitzende des Wirtschaftshofes und der Baustadtrat Carsten Röding waren mit dabei.

Nicht immer ist ein Stadtführer zur Hand, wenn Touristen in der Spandauer Altstadt ihn gerne hätten. Stellen Sie sich vor, es kommt Besuch und der möchte etwas über Spandau erfahren. Dann ist meist guter Rat teuer. Wer kennt sich schon gut genug aus, um etwas über Berlins größte zusammenhängende Altstadt erzählen zu können? Eine technische Lösung des Problems präsentierte am Mittwoch Sven-Uwe Dettmann, der Geschäftsführer von Partner für Spandau im Gotischen Haus. Wo könnte man den elektronischen Touristenführer auch besser der Öffentlichkeit vorstellen, als in der Touristeninformation selbst.

Baustadtrat Carsten Röding und Geschäftsführer von PfS Sven-Uwe Dettmann
  • facebook
  • Google+
Baustadtrat Carsten Röding und Geschäftsführer von PfS Sven-Uwe Dettmann

Treptow-Köpenick hatte auf der ITB im März einen ganz besonderen Audio-Guide vorgestellt. GPS-gesteuert ermöglicht dieser eine automatische Präsentation der zum Ort passende Inhalte, egal, wie ein Tourist sich auch bewegen mag. Dieses System hatte seinen Preis. 65.000 Euro, die nicht ausschließlich selbst finanziert werden mussten, hatten diesen Behindertengerechten Touristenführer möglich gemacht, Lotto sei Dank.

Partner für Spandau ging deutlich bescheidener ans Werk. Für nur 3000 Euro wurde auf der Basis eines „I-Pod Nano 2“, also eines MP3-Players, der Spandauer Audioguide verwirklicht. Jeder einzelne Punkt kann beliebig oft abgehört werden.

Gabriele Fliegel vom Wirtschaftshof Spandau und Michael Goretzki der Sprecher des Audio-Guides
  • facebook
  • Google+
Gabriele Fliegel vom Wirtschaftshof Spandau und Michael Goretzki der Sprecher des Audio-Guides

Mit dem Altstadt-Guide lässt sich die Tour durch die Spandauer Altstadt mit ihren 24 Haltepunkten in 45 bis 100 Minuten durchwandern:

  1. Gotisches Haus
  2. Archäologischer Keller
  3. Nikolai-Kirche
  4. Schinkeldenkmal, Kanonenkugel
  5. Partnerschaftsbrunnen
  6. Marienkirche
  7. „Zitadelle“
  8. Siedlung Bens, Behnitz
  9. Spandauer Schleuse
  10. Spandauer Zollhaus
  11. Alte Kolkschänke
  12. Stadtmauer
  13. Denkmäler Friedrich II und Wilhelm I
  14. Alte Feuerwache
  15. Wendenschloss
  16. Lazarett
  17. Stadtmauer, Moritzkirche
  18. Kaiserliches Postamt
  19. Rathaus Spandau
  20. Spandau Wappen
  21. Batardeau
  22. Charlottenbrücke
  23. Zusammenfluss Havel/Spree
  24. Mahnmal für die deportierten und ermordeten Juden
Erik Semmler, Sven- Uwe Dettmann, Michael Goretzki
  • facebook
  • Google+
Erik S., Sven- Uwe Dettmann, Michael Goretzki

Audio-Guide ausleihen

Im Gotischen Haus kann der Audio-Guide montags bis samstags von 10 bis 16 Uhr ausgeliehen werden. Wer erst spät am Abend den I-Pod ausleiht, kann ihn auch am nächsten Morgen bis spätestens 11 Uhr zurück bringen, ohne mehr bezahlen zu müssen. Dies ist natürlich samstags nicht möglich. Der Preis für die ganztägige Ausleihe beträgt 6,50 Euro. Carsten Röding, der bei der Präsentation anwesend war, regte an, einen speziellen Familientarif anzubieten, damit das Vergnügen auch für eine Familie mit zwei Kinder tragbar ist.

Bisher gibt es das Angebot nur in deutscher Sprache. Mehr als 80 Prozent der Besucher kommen aus dem deutschsprachigen Raum. Da aber immer mehr ausländische Touristen die Altstadt besuchen, wird es über kurz oder lang auch Angebote in anderen Sprachen geben. Als weitere Idee stand eine spezielle Version für Kinder im Raum.

Altstadt im Ohr - Audio-Guide, Flyer von Partner für Spandau
  • facebook
  • Google+

Der Audio-Guide  entstand im Auftrag der Partner für Spandau, Gesellschaft für Bezirksmarketing mbH durch Carpe Diem Erlebnistouren, Michael Goretzki & Marion Goretzki GbR.
Konzepterstellung und Umsetzung, Texterstellung und Sprecher Michael Goretzki, Urheber nach Urheberrechtsgesetz.
Vertonung im S.A.L.T. Studio Berlin.
Mit freundlicher fachlicher Unterstützung bei der Zusammenstellung historischer Standorte bei Streckenerstellung sowie Verifikation und Beibringung historischer Daten durch Erik S..

 

Ralf Salecker

 

Spandau-Kalender 2012

Seit dem 26.August gibt es die vierte Ausgabe Spandau-Kalenders „Unterwegs in Spandau 2012“. Wieder mit spannenden Orten in Spandau, die sehenswert sind. Panoramafotografien und ausführliche Texte laden ein, Spandau selbst zu erkunden.

Ausstellung von Panoramafotografien

Bei Karstadt Spandau, im Restaurant in der 3. Etage, sind 12 großformatige Leinwanddrucke der Titelbilder des aktuellen Spandau-Kalenders zu sehen.

Diese sind in unterschiedlichen Größen auch käuflich zu erwerben.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.