Falkensee, Neuer See

Warum feiern wir Weihnachten?

Der 25. Dezember als Datum für das Weihnachtsfest geht wahrscheinlich auf ein römisches Sonnenwendfest zurück. Im 3. Jahrhundert nach Christus stieg der Sonnenkult zur beherrschenden Religion in Rom auf. In der Folge wurde schließlich auch die Wintersonnenwende immer wieder großartig gefeiert.

Den Geburtstag Jesu zu feiern war damals aus sehr unterschiedlichen Gründen nicht denkbar. Weder wurden von den frühen Christen Geburtstage gefeiert, noch kannte irgendjemand überhaupt das exakte Geburts-Datum. Die Geburt Jesu könnte nach neueren Erkenntnissen zwischen vier Jahren vor Christus und sechs Jahren nach Christus liegen. 10 Jahre sind ein langer Zeitraum.  Die Geburt wurde eigentlich als Beginn des sündigen Lebens angesehen? Warum sollte also gerade diese eine Geburt besonders gefeiert werden? Eine spannende Frage.

Wahrscheinlich wurde das Weihnachtsfest erstmals zur Zeit Konstantin des Großen (also im vierten Jahrhundert nach Christus) gefeiert. Schnell breitete es sich aus, genutzt als politisches Instrument, um die Macht der römischen Bischöfe auszuweiten. Etwa in den gleichen Zeitraum fällt auch die Entstehung des Oster- und Pfingstfestes.

Ob das Weihnachtsfest nun bewusst in Konkurrenz zum bestehenden heidnischen Fest gesetzt wurde, oder ob heidnische Feste einfach anders besetzt werden sollten, ist dabei fast unerheblich…

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>