Am 6.12.2019 findet von 16 bis 20 Uhr an der Zufluchtskirche der alljährliche Adventsmarkt statt.

Zum ersten Adventswochenende findet auch 2019 in bewährter Tradition wieder ein kleiner und gemütlicher Weihnachtsmarkt an der Westerwaldstraße vor der Zufluchtskirche statt. Diesmal aber nicht unter dem illuminierten Tannenbaum, sondern auf der Rückseite der Kirche. Um 16:30 gibt es in der Kirche ein kleines Orgelkonzert.

Die Besucher bekommen ein buntes Markttreiben in besinnlicher Atmosphäre, weihnachtliche Musik, Punsch, Kakao, Grillwürstchen, Lebkuchen, Kunsthandwerk, Basteleien und noch mehr geboten. Wieder sind einige Einrichtungen aus dem FF sind mit ihren Angeboten vertreten. Auch der beliebte Esel wird gemeinsam mit dem Nikolaus wieder seine Runden drehen.