Chorfest in Kladow – „Winterfest der Stimmen“

Am 21. Februar findet etwas Ungewöhnliches statt, zumindest ungewöhnlich für den Spandauer Süden: Es treffen sich sechs Chöre, dazu Solisten und ein Duo in Kladow und singen für Sie bei einem „Winterfest der Stimmen“! Sechs Chöre aus dem Spandauer Süden: aus Kladow, Groß Glienicke und Staaken.

Was werden wir hören? Gesungen wird aus allen Stilrichtungen: Gershwin, Porter, Mendelssohn (wir haben 2009 das Mendelssohn-Jahr), Schumann, Schubert, Brahms. Volkslieder, Rockiges, Gospel. 120 Sängern und ihren Chorleiterinnen und Chorleitern fällt da schon einiges ein.

Es singen außerdem für Sie:

  • Magic of Gospel“, Kladow   –   Leitung Werner Eckel
  • Männergesangverein Kladow – Leitung Felix Hensler
  • Chor der Schilfdachkapelle Kladow
  • Chor der Dorfkirche Groß Glienicke
  • Chorensemble zu  Staaken
  • Leitung: Trauthilde Schönbrodt
  • Alex Stolp – Solo / Anke Stolp – Solo
  • Trio: Stephanie Marquardt-Pieter / Annette Jähn-Hillmann
  • Mari Watanabe

Und vielleicht, wenn Sie bisher nur unter der Dusche oder heimlich gesungen haben, finden Sie da einen Chor oder Gleichgesinnte, bei und mit denen Sie es einmal gemeinsam probieren möchten… Bestimmt!

  • Das Fest beginnt am 21. Februar 2009 um 15 Uhr und geht bis in den Abend.
  • In Kladow,im Ernst-Hoppe-Haus,
  • Lanzendorfer Weg 30, Haus 3 im Festsaal.
  • Busverbindung: 134, 135 oder X 34 bis Alt-Kladow, 234 bis Lanzendorfer Weg.
  • Der Eintritt ist frei. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der „Seniorenfreunde“, den Förderverein des Ernst-Hoppe-Hauses.
  • Info´s unter: www.viva-musica-kladow.de

Die Cafeteria wird für Sie geöffnet sein.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar