Seite auswählen

Silvaner trocken oder ein tödlicher Tropfen

Stadtbibliothek in der Altstadt Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Stadtbibliothek in der Altstadt Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Die in Spandau lebende und aus der Pfalz stammende Krimiautorin Anne Riebel stellt ihren jüngsten Krimi vor. „Silvaner trocken oder ein tödlicher Tropfen“ erschien im August 2013. Er ist der zweite Roman nach „Riesling pur oder ein mörderischer Jahrgang“ aus dem Jahr 2007.

Als Szenario der Handlung hat Riebel ein Weingut gewählt. Ein abscheulicher Kindermord zerschneidet die hochsommerliche Idylle eines sonst so gemächlichen Winzerdorfes in der Pfalz.

Passend dazu wird ein garantiert bekömmlicher Wein aus dem Weinkontor am Metzer Platz angeboten. Die vom Berliner Autorenlesefond finanzierte Lesung findet im Lesecafé der Bezirkszentralbibliothek Spandau in der Altstadt statt.

Der Eintritt ist frei.

Zeit:

  • Donnerstag, 20. März 2014 um 19 Uhr

Ort:

  • Stadtbibliothek Spandau – Hauptbibliothek
  • Lesecafé (barrierefrei)
  • Carl-Schurz-Str. 13
  • 13597 Berlin

Rückfragen:

  • Tel.: (030) 90279-5517
  • Mail: h.voelker@ba-spandau.berlin.de