Weihnachtsmarkt Spandau – Mittelaltermarkt und Historischer Handwerkermarkt

An der Kirche St. Nikolai

Bereits zum zweiten Mal bietet ein historischer Handwerkermarkt an der Kirche St. Nikolai viel zum Schauen und Mitmachen. Auf dem stimmungsvoll gestalteten Platz laden rund um eine hölzerne Bühne Tischler und Schmied, Bogenmacher und Filzer, Bänkelsänger und Märchenerzähler ebenso zum verweilen ein wie eine mittelalterliche Taverne. Das Ambiente wie das musikalische Programm (siehe Programm) versetzt die Besucher inmitten des weihnachtlichen Altstadttrubels in die Beschaulichkeit vergangener Jahrhunderte.

Feuerräder, Narren, Dudelsäcke

Auf dem historischen Handwerkermarkt an der Nikolaikirche gibt es die ganze Woche über viel zu erleben: mittwochs und donnerstags von 17 bis 20 Uhr laden die Musiker Fritz und Frankie zu alten Melodeyen ein – zusätzlich auch in der letzten Weihnachtsmarktwoche am 20. und 21. Dezember.
Das Ensemble Ignis Fatuus lockt mit mittelalterlicher Musik freitags ab 13 Uhr und samstags ab 11 Uhr. An jedem Sonntag und am 22. Dezember bietet die Gruppe „Wohlgemut“ historische Klänge an. Freitags bis sonntags komplettiert eine Märchenerzählerin das bunte Programm, das freitags und sonntags um 19 Uhr und samstags um 20 Uhr mit einer Feuershow ergänzt wird.

Programm

  • mittwochs und donnerstags
    • Musiker Fritz und Frankie
  • freitags und samstags
    • Ensemble Ignis Fatuus
  • an drei Sonntagen (28.11/5.12/12.12)
    • Gruppe Wohlgemut
  • freitags bis sonntags
    • Märchenerzählerin und Feuershow
  • Feuershow
    • Fr: 19 Uhr
    • Sa: 20 Uhr
    • So: 19 Uhr

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist