Kladow Christkindlmarkt - Spandau

Kladower Christkindlmarkt im Süden Spandaus

3. Dezember 2011
4. Dezember 2011

Kunstgewerbliche und künstlerische Produkte auf dem idyllischen Weihnachtsmarkt

Kladow Christkindlmarkt - Spandau
  • facebook
  • Google+
Kladow Christkindlmarkt - Spandau

Der Imchenplatz in Kladow, direkt an der Havel, bietet mit dem 24. Kladower Christkindlmarkt auf dem Kunst- und Kunsthandwerkermarkt, wie in jedem Jahre eine ganz besondere Gelegenheit, ungewöhnliche Weihnachtsgeschenke zu erwerben. Darum kommen hier auch Besucher aus ganz Berlin und dem Brandenburger Umland, um diese Atmosphäre zu genießen. Der Kommerz anderer Weihnachtsmärkte ist hier glücklicherweise nicht zu finden. Rund 80 Künstler und Kunsthandwerker, aber auch Vereine und Privatpersonen – nicht nur aus Berlin – sind hier mit ihren Angeboten vertreten.

Abseits vom vorweihnachtlichen Trubel und fern der Großstadt findet auch in diesem Jahr wieder der idyllische Weihnachtsmarkt auf dem Imchenplatz direkt an der Havel statt. Die Cladower Dorf Union lädt am zweiten Adventswochenende, am 3. und 4. Dezember jeweils von 12 bis 19 Uhr zum Kladower Christkindlmarkt ein, der weit über die Grenzen Spandaus hinaus bekannt und beliebt ist.

Neben einem bunten weihnachtlichen Bühnenprogramm mit großer Beteiligung der ortsansässigen Schulen und Kindergärten werden auf dem Christkindlmarkt kunstgewerbliche und künstlerische Produkte angeboten. Ehrenamtliche Helfer unterstützen den Weihnachtsmarkt in Kladow und die ortsansässigen Unternehmen und Kladower Bürger spenden attraktive Gewinne für die Tombola.

Berlins einziger Weihnachtsmarkt mit „eigener“ Fähre. Besucher aus Berlin können die BVG-Fähre von Wannsee (Fährlinie F 10) aus nutzen – wenn das Wetter es zulässt. Es gab schon Zeiten, da konnte man von Wannsee bis nach Kladow über die Havel laufen …

Kladower Christkindlmarkt

  • Am 3. Und 4. Dezember
  • von 12.00 bis 19.00 Uhr
  • Eintritt: frei
  • Postleitzahl: 14089
  • Adresse: Imchenplatz in Kladow (an der Kreuzung von Imchenallee, Alt-Kladow und Sibeliusweg)
  • Bus/Bahn/Fähre: Bus: X34, 134 und 697; Fähre: F 10
  • Web: www.kladower-christkindlmarkt.de

Bühnenprogramm

Samstag, 3. Dezember 2011

  • 14.00 Uhr Offizielle Eröffnung des Kladower Christkindlmarktes
  • 14.15 Uhr Es spielt der Reservistenspielmannszug der Bundeswehr
  • 15.00 Uhr Kinder der Ritterfeld- Grundschule singen und spielen Weihnachtliches
  • 16.00 Uhr Die Musikschule Spandau erfreut uns mit Weihnachtsmusik
  • 16.30 Uhr Kita- Kinder von Mariä- Himmelfahrt erwarten den Weihnachtsmann
  • 17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt zur Bescherung mit 4 Englein vom Wasser her
  • 17.30 Uhr Der „Christliche Chor“ singt Advents- und Weihnachtslieder

Sonntag, 4. Dezember 2011

  • 14.00 Uhr Pfarrer Kusch von der evangelischen Kirche Kladow erzählt Weihnachtsgeschichten
  • 14.30 Uhr Der „Christliche Chor“ singt besinnliche Lieder zur Vorweihnachtszeit
  • 15.30 Uhr Das Bläser Ensemble der Schilfdachkapelle spielt festliche Lieder
  • 16.30 Uhr Die Kinder der Kita Eichhörnchenbande warten auf den Weihnachtsmann
  • 17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt zur Bescherung mit 4 Englein vom Wasser her
  • 17.30 Uhr Theater „Elektra“ singt und spielt bekannte Weihnachtslieder

Änderungen vorbehalten

An beiden Tagen führt Regina Canto durch das Programm

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.