Spielend lernen in der Spandauer Altstadt

Was Kuhnst Du? Ein neues Lernspielgerät

Marcel Krüßmann mit der Rohversion des Kunstwerkes (Foto: Ralf Salecker)
Marcel Krüßmann mit der Rohversion des Kunstwerkes (Foto: Ralf Salecker)

Leider mussten in der Altstadt Spandau auf Grund geänderter Sicherheitsvorschriften Spielgeräte abgebaut werden. Um die Altstadt nun wieder familienfreundlicher zu gestalten, wurden im Rahmen des berlinweit einmaligen Projekts „Raum für Kinderträume“ seit August 2009 bereits fünf Geschicklichkeitsspiele in der Altstadt Spandau installiert. Sie bilden den Anfang eines Geschicklichkeitsparcours, der sich durch die beliebte Fußgängerzone zieht.

Dank einer großzügigen Spende der Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin kann nun ein weiteres Lern-spielgerät in der Altstadt montiert werden.

Der Bildhauer und Mosaikkünstler Marcel Krüßmann hatte die Idee für den Kunst- und Spieltisch „WAS KUHNST DU?“ und setzte seinen Entwurf mit verschiedenen Materialien künstlerisch um.

Bezirksstadtrat Carsten Röding, Frau Kerstin Kirsch, Geschäftsführerin der Gewobag MB Mieterberatungsgesellschaft mbH, Frau Anke Eberhardt, stellvertretende Teamleiterin des Gewobagbestandes in Spandau und Herr Marcel Krüßmann weihen das Unikat „WAS KUHNST DU?“ ein:

  • Donnerstag, den 15. Mai 2014
  • um 12.00 Uhr
  • Charlottenstraße Ecke Marktstraße
  • in der Altstadt Spandau, 13597 Berlin

About pressemitteilung