Am Mittwoch vor dem 1. Advent wird es weihnachtlich in der Altstadt

Am Mittwoch vor dem 1. Advent wird es weihnachtlich in der Altstadt
Am Mittwoch vor dem 1. Advent wird es weihnachtlich in der Altstadt (Foto: Spandau heute)

Auch in diesem Jahr startet am Mittwoch vor dem 1. Advent der Spandauer Weihnachtsmarkt. An der Bühne auf dem Markt eröffnet am 25. November um 18 Uhr Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank offiziell mit der Illumination des Baumes aus dem Fichtelgebirge den Markt. Country-Legende Larry Schuba sorgt am Eröffnungstag für die musikalische Unterhaltung. Zum ersten großen Freitagskonzert am 27. November lädt „Big Value“ ein. Traditionell an den Wochenenend-Nachmittagen gern gesehener Gast: die Zoll BigBand Berlin. Das jeweilige Wochenendprogramm beschließen Jazzbands – am 29. November ab 18 Uhr die „Jazzmakers Berlin“.

Der Markt bietet in diesem Jahr erneut viele Stände und Verkaufshäuser mit individuell gestaltetem Kunsthandwerk aus aller Welt: Schmiede, Gerber und Schnitzer gehören ebenso dazu wie Öl- oder Glasmaler, Krippen- oder Musikinstrumentenbauer – alle in einer historisch gewachsenen Einkaufslandschaft mit Kaufhäusern und Boutiquen ansässig. Nach der Premiere im Vorjahr wird es auch 2015 Eisschnitz-Aktionen und die Kindereisenbahn am Weihnachtsbaum geben.

  1. Spandauer Weihnachtsmarkt: 25. November bis 23. Dezember, täglich ab 11 Uhr geöffnet

www.spandauer-weihnachtsmarkt.de